Tag 1) 28 Deutscher Krankenhaus-Controller-Tag

Zeit

-

Standort

Kongresshotel Potsdam und Digitaler Live Stream

Programm

LogIn Tag 1

Vorsitz

  • Eröffnung Prof. Dr. Björn Maier, Vorsitzender des DVKC e.V.

DVKC

Grußwort

  • Jens Spahn, Bundesminister für Gesundheit,
    Mitglied des Deutschen Bundestages und des Präsidiums der CDU

LogIn Tag 1

 

Vorsitz

  • RA Kai Tybussek, 2. Vorsitzender des DVKC

 

DVKC

Zukunft der Krankenhäuser nach Corona

  • Erwin Rüddel, MdB, Vorsitzender des Gesundheitsausschusses des Deutschen Bundestags
DVKC

Entwicklungen von Krankenhäusern nach der Corona Krise

  • Thomas Lemke, Vorsitzender des Vorstandes Sana Kliniken AG
DVKC

Aktuelle Entwicklungen in Regulatorik, Management und Controlling

  • Dr. Wulf Leber, Abteilungsleiter Krankenhäuser GKV-Spitzenverband
DVKC

Herausforderung der nächstgelegenen Legislaturperiode – Die Sicht der DKG

  • Dr. Gerald Gaß, zukünft. Hauptgeschäftsführer der Deutschen Krankenhaus Gesellschaft
DVKC

Aktuelle Entwicklungen in Regulatorik, Management und Controlling aus Sicht der Pflege

  • Irene Maier, Vize-Präsidentin des Deutschen Pflegerats e.V.

LogIn Tag 1

LogIn Tag 1

LogIn Tag 1

Vorsitz

  • Cornelia Müller-Wenzel, DVKC-Vorstand
DVKC

Budgetverhandlungen im Ausnahmezustand

  • Martin Heumann, Geschäftsführer Krankenhaus Zweckverband Rheinland
DVKC

Liquiditätsplanung im Krankenhaus

  • Christian Nüsgen und Sebastian Wieczorek, Knappschaft-Kliniken Gmbh
Planorg

HERAUSFORDERUNG! Umsetzung eines permanenten Monatsberichtswesens in einer heterogenen Systemlandschaft

  • Grit Spörl, Leiterin des Zentralbereiches Controlling der BBT-Gruppe in Kooperation mit Planorg
KMS

Operative Steuerung in der Krise und: Was kommt danach?

  • Lars Anwand, Gbl. Medizinische Dienste Städtisches Klinikum Braunschweig in Kooperation mit KMS

LogIn Tag 1

Vorsitz

  • Dr. Peter Leonhardt, Mitglied im Vorstand, DVKC e.V.

digmed

 Aktuelle Entwicklungen im OP-Management

  • Dr. med. Anja Mitrenga-Theusinger, Ltd. Oberärztin, Klinikum Leverkusen gGmbH
  • Olga Karaca, Managerin Research & Development, digmed GmbH

 

LogIn Tag 1

Vorsitz

  • Achim Schütz, DVKC-Vorstand
Curacon

KHZG, Digi-Landkarte oder wie digital sind unsere Krankenhäuser?

  • Dr. Christian Heitmann, Leiter Gb. Unternehmensberatung Curacon GmbH
DVKC

Digitale Transformation – Geld kommt! Strategie – Prozesse – Systeme – Organisation – New Work – wie bei uns umsetzen?

  • Dr. Jürgen Stübner, Stübner & Partnerd 
Intuitive

Innovative Technologie ein wichtiger Baustein am Beispiel robotischer OP Systeme

  • Timo Bauer, Diakonie-Klinikum Stuttgart, Kaufmännisches Controlling
  • Rafael Wloka, Market Access Director – Hospital Economics (MAHE) & Custom Analytics (MACA) Middle and Eastern Europe, Intuitive
TIPLU

Chancen der Digitalisierung – Optimierter Ressourceneinsatz im Krankenhaus mittels automatisierter Codierung

  • Dr. Lukas Aschenberg, Geschäftsführer Tiplu GmbH

LogIn Tag 1

Vorsitz
•   Thomas Gallmann, Stefan Krojer

DVKC

 

Digitales Einkaufsmanagement – Beschaffung nachhaltig, optimiert steuernt

  • Thomas Gallmann
  • Stefan Krojer

 

LogIn Tag 1

Vorsitz

  • Achim Schütz, DVKC-Vorstand
DVKC

Digitalisierung als Herausforderung für ein Krankenhaus

  • Dr. Gerhard M. Sontheimer, Vorstand des ANregiomed gKU
DVKC

Welche Strukturen und Prozesse brauchen wir zukünftig?

  • André Sommer, Sachgebietsleiter IT und Medizintechnik Kreiskrankenhaus Greiz GmbH
DVKC

Digitalisierung im Krankenhaus – an den entscheidenden Weggabelungen stehen keine Wegweiser.

  • Dr. Guido Lerczynski, Geschäftsführer St. Marien Hospital Köln

LogIn Tag 1

 

Der „Controllertreff“ hat genau wie der Controllertag Tradition.

Nachdem es im letzten Jahr einen rein virtuellen Controllertreff gab, wird es in diesem Jahr wieder ein Live-Event, natürlich unter strikten Einhaltung der gültigen Corona-Regeln geben: Im Garten des Kongresshotel am Templiner See wird die Teilnehmer ein großes Grillbuffet erwarten und dazu gibt es dann noch ein Gastspiel des Kabarett Obelisk. Die Kabarettisten werden dabei auf ihr gekonnte Art Themen wie Home Office oder auch das Wählen im Super Corona Wahljahr auf die Schippe nehmen.

Die Teilnahme am Controllertreff am 8. Juli ab ca. 19.00 Uhr sollte möglichst im Voraus gebucht werden, ansonsten stehen nur noch evtl. Restplätze zur Verfügung. Die Kosten für das Abendprogramm betragen 60 Euro.