2020 Krankenhausführung und digitale Transformation, Health Information Executives Leadership Summit

Zeit
13.-14. Mai 2020
Ort
St. Augustinus Gruppe, Event-Zentrum, Nordkanalallee 99, Neuss

Kongress Krankenhausführung und digitale Transformation​
Health Information Executives Leadership Summit
13.-14. Mai 2020, Vorträge und Vertiefungsworkshops

Kongress-Foto



Die Folien zu der Veranstaltung sind unter dem jeweiligen Veranstaltungstag hinter dem Vortragstitel hinterlegt.

Kongress_Unterstützer

Die Folien zu der Veranstaltung sind unter dem jeweiligen Veranstaltungstag hinter dem Vortragstitel hinterlegt.



Digital Touch Points - der Vorträge und der Vertiefungsworkshops

  • Digital Strategy
    • Roadmap für die digitale Transformation   
    • Digitale Trends - Disruptive Technologien - Plattformökonomie - Cloud 
  • Digital Work
    • Leadership, Teams, Collaboration
    • Digital Leadership - Digitale Teams - Agiles Unternehmen - Digital Workplace - Lernen
  • Digital Business
    • Geschäftsmodelle, Behandlungsangebot - Geschäftsfelder, Prozesse, Technologien
    • Digitales medizinisches und pflegerisches Leistungsangebot, Smart Healthcare – Smart Hospital - Smarte Services - Innovation - Design Thinking - Big Data - Automatisierung – Bots - Customer Experience
  • Digital Patient Relationship Management
    • Patienten gewinnen und überzeugen
    • Künstliche Intelligenz - Bots - Marketing Automation - Content Marketing - Conversions


Aktive

Unsere Moderatoren, Referenten und Voristzende

  • R. Pappert, Geschäftsführer, St. Augustinus Gruppe
  • Fiona S. Evans, Generalkonsulin, US Konsulat
  • Ken Walsh, Principal Commercial Officer, US Konsulat
  • Christopher Longhurst, M.D., Chief of the Pediatrics Department and CIO, UCSDHC
  • Dr. A. Paeger, CEO & Founder, AMEOS Gruppe
  • Lawrence Friedman, M.D., Associate Dean for Clinical Affairs, UCSDHC
  • Albert Oriol, Vice President & CIO, Rady Children’s Hospital
  • Keith Fraidenburg, Executive VP & COO, CHiME
  • S. Wieser, VP VuiG e.V. und Leiter IT/MT - Prokurist, St. Gruppe
  • Dr. D. Napieralski-Rahn, President VuiG e.V. und Kfm. Direktor LWL-Kliniken in Marl-Sinsen, Hamm und Dortmund
  • M. Große-Kracht, Incoming President VuiG e.V. und Vorstand ATEGRIS
  • Dr. P.-M. Meier, Stv. Sprecher, IuiG-Initiativ-Rat ENTSCHEIDERFABRIK
  • Dr. J. Düllings, VKD e.V. Präsident und Hauptgeschäftsführer St. Vicenz (angefragt)
  • † Dr. C. Dujat, VP VuiG e.V. und Stv. Vorsitzender Lenkungskreis ENTSCHEIDERFABRIK und Vorstandsvorsitzender promedtheus
  • L. Forchheim, VP VuiG e.V. und CIO AnRegiomed Kliniken
  • Dr. A. Schuster, VPO VuiG e.V. und Geschäftsführer Mediqon Medical Columbus
  • Dr. Marc Heiderhoff, VP VuIG e.V. und Geschäftsführer Sans Kliniken Düsseldorf
  • Prof. Dr. G. Hülsken, VP VuiG e.V.  und FOM Hochschule für Oekonomie & Management, Münster
  • C. Möllering, VP VuiG e.V. und Kaufmännische Leitung Department für Diagnostik, Bildgebung und Strahlenmedizin, Universitätsklinikum Leipzig
  • Prof. Dr. M. Staemmler, Leiter Wahlteam Digitalisierungsthemen ENTSCHEIDERFABRIK und Inhaber des Lehrstuhls für Medizinische Informatik an der Hochschule Stralsund
  • Dr. A. Zimolong, Mitglied IuiG-Initiativ-Rat ENTSCHEIDERFABRIK und Geschäftsführer Synagon
  • A. Henkel, VP VuiG e.V. HIE und Geschäftsbereichsleiter IT, R.d.I. Universitätsklinikum der TU München
  • F. Obermayer, VP VuiG e.V. Digtal Transformation und Vice President Europe, Infinite Convergence Solutions
  • G. Tengler, VP VuiG e.V. Data Management
  • U. Hornstein, VP VuiG e.V. HR und Geschäftsführer Klinikum Mühldorf
  • R. Boldt, VP VuiG e.V. Security und Geschäftsbereichsleitung IT und Medizintechnik, Uiversitätsklinikum Oldenburg.
  • H.W. Schmittel, VP VuiG e.V. HIM - Health-IT Strategy und Geschäftsführer, IT/Dienstleistungen Marienhaus
  • B. Razavi, VP VuiG e.V. Digital Business Models in Medicine und Geschäftsführerin, Mediqon Medical Columbus
  • M. Heinlein, VP VuiG e.V. Artifical Intelligence und Geschftsführer, isansys
  • D. Padberg, VP VuiG e.V. HEM und Geschäftsbereichsleiter IT, Universitätsklinikum Bonn
  • Dr. Stefan Drauschke, Geschäftsführer, NextHealth
  • W. Geerdink, Geschäftsführer, Alphatron
  • B. Mrohs, CTO, BEWATEC
  • T. Baumann, Leiter IT und Medizintechnik, Regionale Kliniken Holding
  • U. Pieper, Vorstand, gök Consulting
  • G. Scheiwein, Sales Manager DACH, Better
  • Dr. Gorazd Kalan, Kliniker
  • G. Reinisch, Geschäftsbereichsleitung Business Development, KMS
  • P. Kohlhoff, Sales, samedii
  • J. Liebl, Abteilungsleitung-Zentr. Patientenmanagement, Caritas Krankenhaus St. Josef
  • Dr. L. Aschenberg, Geschäftsführer und Mitgründer, TIPLU
  • M. Brüsing, Leiter Medizincontrolling, Johanna-Etienne Krankenhaus Neus
  • R. Wüst, Vorsitzender Fachgruppe Wirtschaftsinformatik, bdvb e.V.
  • Dr. I. Matzerath, Bereichsleiter IT, AMEOS Gruppe
  • Katrin Berger, IT, AMEOS Gruppe
  • D. Litfin, Sales Public Sector & Healthcare, SAP Deutschland
  • Dr. D. Diekmann, Geschäftsführer, ID Information und Dokumentation im Gesundheitswesen
  • Dr. J. Schnurrer, Leitender Apotheker, Universitätsklinikum Essen
  • S. Berger,VP Business Development,m.doc
  • Dr. A. Diehl, Change Manager, Universitätsklinikum Essen
  • L. Zwack, Product Director, Elsevier Clinical Solutions DACH
  • Dr. R. Gross, Chief Scientist, Blupanda
  • B. Jonas, Regional Marketing Manager, Nuance Communications
  • M. Jovanoski, Partner Marketing Manager, Nuance Communications
  • Dr. M. Vogel, Chefarzt Kinder- und Jugendmedizin, St. Augustinus Gruppe, Krankenhaus Neuwerk
  • M. Greschke, Geschäftsführer, Recare
  •  W. Heuschen, Country Representative Belgium AHIME 
  • R. Hörstgen,  Country Representative Germany AHIME und Geschäftsführer, Johanniter Competence Center
  • C. Kauer, Country Representative Austria AHIME, Geschäftsführer, ilvi
  • P. Summermatter, Country Representative Switzerland AHIME, Vorstandsvorsitzender, the i-engineers
  • P. Schmelter, Geschäftsführer, BEWATEC
  • PD Dr. G. Steyer, Inhaber, eHealth Consulting
  • T. Berding, VuiG VP Digtal Transformation und CEO, Socura

 



15-CHCIO
CHCIO Zertifikatstermin mit Prüfungsvorbereitung und Prüfung

 

Der VuiG e.V., als der CIO Verband in den deutschsprachigen Sprachgemeinschaften, der sich im ENTSCHEIDERFABRIK Netzwerk seit seiner Gründung in 2006 engagiert hat, hat mit seiner Akademie - AudG einen Vertrag mit dem College of Health Information Management Executives - CHiME zur Etablierung des CHCIO - Certified Healthcare CIO im deutschsprachigen Raum geschlossen.

Die AudG (Akademie für Unternehmensführung und digitale Tranfromation in der Gesundheitswirtschaft) ist die Akademie, um die persönliche Weiterentwicklung der VuiG e.V. Mitglieder kontinuierlich erfolgreich sicherzustellen. Mitglieder im VuiG e.V. sind in ihren Einrichtungen Mitglieder der erweiterten Unternehmensführung /-leitung.
Darüber hinaus kann man sich über die Zertifizierung zum

  • SH-I-ME (Strategic Health-Information-Management Executive) oder
  • CHCIO (Certified Healthcare CIO) für den VuiG e.V. qualifizieren.

Die Kompetenzfelder bzw. Prüfungsbereiche im Prüfungsplan

  1. Krankenhausführung und Digitalisierungsstrategie
    Bewertung und Ausrichtung von Menschen, Prozessen, Res- sourcen und Lösungen, um die Erreichung von Unterneh- menszielen zu ermöglichen.
  2. Technology Management
    Bewertung, Design, Implemen- tierung und Unterstützung von Technologien zur Information der Entscheidungsfindung und zur Förderung messbarer Er- gebnisse.
  3. Change Management
    Führung zur Steuerung und Unter- stützung von Prozessänderungen und -übernahmen, um in ei- nen identifizierten zukünftigen Zustand zu gelangen.
  4. Ermittlung und Management des Wertbeitrages
    Bewertung und Demonstration des Wertes von Lösungen, die die Effizienz fördern und den Bedürfnissen von Unternehmen und Verbrauchern entsprechen.
  5. Service Management
    Herausfinden und Identifizieren von konstituierenden Bedürfnissen und Erwartungen, Formulieren von Lösungen und Bereitstellen effektiver Reaktionen auf Be- dürfnisse und Erwartungen.
  6. Talent Management
    Aufbau und Aufrechterhaltung einer leistungsstarken Organisation von Teams und Einzelpersonen
  7. Relationship Management
    Identifizierung, Aufbau und Pflege von Vertrauens- und Partnerschaftsbeziehungen mit in- ternen und externen Interessengruppen

.

Hier gelangen Sie zur CHCIO Broschüre

.

Hier gelangen Sie zu den Entschreibungsunterlagen

.