Heute in einer Woche - Digital-/KHZG-Strategien erfolgreich managen!

Kongress Aufmacher

In einer Woche ist es soweit. Digital-/KHZG-Strategien erfolgreich managen ist das Ziel und das Motto des Kongress!

Kongress Krankenhausführung: Digitalstrategien von Kliniken erfolgreich managen! 

Am 18.-19.05.2022 in Bad Kreuznach!

 

Management Summary

• Die Ergebnisse der "5 Digitalisierungsthemen 2021"

• KHZG Themen und andere Schwerpunktthemen in 8 Workshops

• Eine internationale Session - u.a. mit unseren amerikanischen Partnerkliniken

• Dinner Sponsoring: BEWATEC

• Key Note Tag (1): Marco Lanfrit, CBDO & CSO, OPASCA

• Key Note Tag (2): Dr. Gerald Gaß, Vorstandsvorsitzender, DKG e.V.

• Zwei Abendveranstaltungen

 

Spendenaktion

Wie jeder weiß, ist die Region von den Jahrhundertfluten betroffen, warum auch wir unseren Beitrag leisten, d.h. von jedem Euro Gewinn unseres 2022 Kongresses werden wir 50% an die Flutopferinitiativen unsere Krankenhauspartner vor Ort spenden, Gefäßzentrum Kreis Ahrweiler und St. Antonius Hospital Eschweiler 
Schon mit einer kleinen Unterstützung leisten Sie einen wertvollen Beitrag.



Die Kongress Anmeldungen

• Kongress Anmeldung Präsenz Teilnahme

• Kongress Anmeldung Digitale Teilnahme



1. Kongresstag mit den 5 Digitalisierungsthemen und den 8 Schwerpunktthemen Workshops
08:30 Strategiemeeting Hospitalgemeinschaft
10:00 Check In
10:30 Begrüßung & Ergebnisse der 5 Digitalisierungsthemen 2021
Martin Große-Kracht, President AHIME Association und Vorstand ATEGRIS
Peter Förster, VKD Landesvorsitzender Rheinland-Pfalz / Saarland und Geschäftsführer Westpfalz-Klinikum
PD Dr. Christian Elsner, Vorstand und Kfm. Direktor, Universitätsmedizin Mainz zu Digitalstrategie und den Besuch mit den US amerikanischen Partnerkliniken

Ergebnisse (5) Digitalisierungsthemen 2021

(1) Zeit für das Wesentliche: Single Sign-On-Lösung Imprivata OneSign® erhöht die Produktivität und vereinfacht den täglichen Arbeitsablauf von klinischen Mitarbeitern, imprivata & Dräger Medical

(2) Optimal Bed Utilisation and Patient Flow within a hospital using real time patient flow, Teletracking

(3) Health Data Office – Archivar 4.0 inside: Basis für interoperable Services, DMIThe i-engineers

(4) Closed loop - Sprachverständnis mithilfe der künstlichen Intelligenz, 3MAlphatron MedicalNetsfereNursIT

(5) Kontaktlos, sicher und effizient: Videosprechstunde & Chatfunktion als must have der digitalen Patientenaufnahme, m.Doc & Thieme-Compliance

12:00 Mittagspause

Ab 12:45 Pitches zu den (8) Workshops

(1) 2 KHZG Fördertatbestände - eine Lösung - careIT One, Alphatron AMiS und ID MEDICIS® im klinischen Stationsalltag, Alphatron MedicalID-Berlin & NursIT

(2) m.Doc Smart Clinic – DAS Patientenportal. Planung und Implementierung am Beispiel des Trägers St. Franziskus Stiftung Münster in NRW, m.Doc

(3) Archivar 4.0 – Partner für Interoperabilität und Wissensmanagement, DMI

(4) Entwicklung einer Patienten Journey, vom analogen Weg zum digitalen Prozess, d.velop

(5) MIA als Wegbegleiter einer interoperablen Datenstrategie: Wie kann der MIA CODER dabei unterstützen?, MIA

(6) Strategie statt Einzelförderung: Wie das KHZG genutzt werden kann, um die (digitale) Transformation im Krankenhaus nachhaltig zu beschleunigen, Philips

(7) Risiken durch Cyberangriffe - Herausforderungen der Umsetzung der Informationssicherheit in deutschen Krankenhäusern, xevIT 

(8) Heute schon an morgen denken – Was kommt nach dem Patientenportal? SmartifyIT

17:15 Ergebnisse der (8) Workshops

18:15 Key Note Marco Lanfrit, Chief Business Development und Sales Officer, Digitale Transformation – Nutzen und Rolle der Menschen als fundamentaler Bestandteil eines interoperablen Ökosystems OPASCA

19:00 Abschluss des Tages und Übergang zum Abendessen



2. Kongresstag mit den 4 deutschprachigen und der internationalen Vortragssession
08:30 Check In
09:00 (1) Vortragssession

- 2 KHZG Fördertatbestände – eine Lösung – careIT One, Alphatron AMiS und ID MEDICS® im klinischen Stationsalltag, Alphatron MedicalID-Berlin & NursIT

- m.Doc Smart Clinic – DAS Patientenportal. Planung und Implementierung am Beispiel des Trägers St. Franziskus Stiftung Münster in NRW, m.Doc

Archivar 4.0 – Partner für Interoperabilität und Wissensmanagement, DMI

- Patient:innen im Mittelpunkt - echte Interaktion von Anfang an, d.velop

10:50 (2) Vortragssession

Move the Data not the Caregiver, Ascom

- Prävention statt Detektion mit Künstlicher Intelligenz, DARVIS

- Wie digitale Instrumente zu höherer Mitarbeiteranbindung und -motivation führen in Zeiten des Fachkräftemangels - Selbstplanung als strategischer Erfolgsfaktor, ORTEC

- Stärkung der Prozess-Orientierung durch gesicherte digitale Inhalte am klinischen Arbeitsplatz - für sichere und optimale - Entscheidungen, ELSEVIER

12:30 Mittagspause

13:10 (3) Vortragssession

- Klatschen reicht nicht und Geld allein richtet es auch nicht– aktives HR-Management mit EFX HR, ID-Berlin

- Patientenportal nach § 19 (1) Nr. 2 am Beispiel der Transplantation, HealthCare X.0

- Wie IoT und Sensorik die Pflege revolutionieren, BEWATEC

- Risiken durch Cyberangriffe - Herausforderungen der Umsetzung der Informationssicherheit in deutschen, xevIT 

15:00 (4) Vortragssession

- Die Chancen einer hybriden Cloud-Infrastruktur für das Gesundheitswesen - Wie sie mit Nutanix die Hürden zwischen Ihrem lokalen Rechenzentrum und der Public Cloud einfach und sicher überwinden, NUTANIX

- Interoperabilität im deutschen Gesundheitswesen, Netsfere

- Möglichkeiten des webbasierten MVZ-Controllings mit neuen Kennzahl-Auswertungen und echten, praktisch erprobten Benchmarks, Helmsauer Gruppe

- samedi Healthspace - So revolutionieren Kliniken Ihre Patientenportale, Samedi

16:50 (5) Vortragssession (International)

- Healthcare IT Megatrends and the Evolution of Evidence-based Medicine, UC San Diego Health System

- Digital Transformation, IM Response to COVID-19 and Analytics & Specialities, e.g. Advances in Genomic Medicine, Rady Children’s Hospital & Health Center

- Digital Transformation, IM Response to COVID-19 and Analytics & Specialities, Digitizing the Patient Journey, Scripps

- Change Management and digital transformation in the AMEOS Gruppe

18:10 Key Note Dr. Gerald Gaß, Vorstandsvorsitzender, DKG

19:00 Ende und Übergang zum Abendessen
 


Die Kongress Anmeldungen

• Kongress Anmeldung Präsenz Teilnahme

• Kongress Anmeldung Digitale Teilnahme