Digital Health Symposium von GMDS, BVMi, CCESigG & ENTSCHEIDERFABRIK

Digital Health Symposium zu Ehren von Dr. Carl Dujat von GMDS, BVMi, CCESigG und ENTSCHEIDERFABRIK 
Digital Health & Health-IT We Love Berlin

Während des Digital Health Gedenksymposiums werden die beteiligten Verbände die Leistungen um die Digitalisierung würdigen.
Wegbegleiter wie Prof. Dr. Reinhold Haux, Prof. Dr. Peter Haas, Dr. Christoph Seidel, Dr. Günter Steyer, Dr. Andreas Beß, Jürgen Bosk und Dr. Pierre-Michael Meier werden seinen Beitrag beleuchten und reflektieren. Prof. Dr. Paul Schmücker wird über die Entwicklungen von Digital Health, angefangen bei klinischen Informationsverarbeitung berichten und die Arbeiten von Dr. Carl Dujat einordnen.
Abschließend wird Sebastian Semler die Konvergenz von Health-IT in Forschung und Versorgung aufzeigen.
 

Hier gelangen Sie zur Anmeldung

Teilnahmegebühren fallen nicht an.


Das Programm im Detail

09.30 Uhr Begrüßungskaffee / Anmeldung

  • Vorsitz: Holthaus, Dirk (Mönchengladbach)

10.30 Uhr Schmücker, Paul (Mannheim/Otterndorf: Gründer der Arbeitsgruppe AKU): Begrüßung und Einführung in das Symposium

10.40 Uhr Haux, Reinhold (Braunschweig): Der Beginn der Karriere von Dr. Carl Dujat

11.00 Uhr Haas, Peter (Dortmund): Leben und Wirken von Dr. Carl Dujat in der Medizinischen Informatik

11.30 Uhr Beß, Andreas (Mönchengladbach); Conradi, Helmar (Hamburg): Die Historie der promedtheus

11.45 Uhr Seidel, Christoph (BVMI / Hannover): Erinnerungen an Dr. Carl Dujat aus Sicht des Berufsverbandes Medizinischer Informatiker e.V.  (BVMI)

12.00 Uhr Bosk, Jürgen (CCESigG / Braunschweig): Erinnerungen an Dr. Carl Dujat aus Sicht des Competence Centers für die Elektronische Signatur im Gesundheitswesen e.V. (CCESigG)

12.15 Uhr Meier, Pierre-Michael (ENTSCHEIDERFABRIK / Grevenbroich): Erinnerungen an Dr. Carl Dujat aus Sicht der „ENTSCHEIDERFABRIK“ 

12.30 Uhr Mittagessen

  • Vorsitz: Henkel, Andreas (München)

13.30 Uhr Steyer, Günter (Berlin): Erinnerungen an das Engagement von Dr. Carl Dujat im Rahmen von ITEG, conhIT und DMEA

13.45 Uhr Schmücker, Paul (Mannheim/Otterndorf): Die Entwicklung der klinischen Informationsverarbeitung von 1963 bis heute und Einordnung der Arbeiten von Dr. Carl Dujat und Integrierte Videobotschaft von Bernhard Calmer (St. Wolfgang)

14.15 Uhr Semler, Sebastian (TMF / Berlin): Konvergenz von Health-IT in Forschung und Versorgung von 2004 bis heute

14.40 Uhr Persönliche Worte eines Wegbegleiters aus der Gesundheits-IT

14.50 Uhr Schmücker, Paul (Mannheim / Otterndorf): Verabschiedung

15.00 Uhr Ausklang mit kalten Getränken, Kaffee und Gebäck

15.30 Uhr  Ende der Veranstaltung

Im Rahmen dieser Würdigung der Arbeiten von Dr. Carl Dujat zur Digitalisierung  wird die Entwicklung der medizinischen Informationsverarbeitung von Beginn bis heute dargestellt und reflektiert.


Hier gelangen Sie zur Anmeldung
 

Teilnahmegebühren fallen nicht an.