01.-02.03.2021: Entscheider-Event - Input für Ihren KHZG-Förderantrag - melden Sie sich für den digitalen Live Stream an !

Di, 02/23/2021 - 06:45

Entscheider-Event

Wir laden Sie zum Entscheider-Event 2020, dem Digitalisierungsgipfel der Gesundheitswirtschaft ein.

  • Auf dem Entscheider-Event werden die 5 Digitalisierungsthemen der Gesundheitswirtschaft aus 12 FINALISTEN durch Klinikentscheider demokratisch gewählt !
  • Seit 2006 Inkubator in der Gesundheitswirtschaft: Kliniken probieren 12 Monate kostenneutral aus, ob eine Digitalisierungslösung tatsächlich einen Nutzen stiftenden Beitrag zum Erfolg des Krankenhauses beiträgt oder eben nicht - Investitionen sinnvoll gesteuert !
  • Holen Sie sich Input für Ihren KHZG-Förderantrag !

 

Hier gelangen Sie zu Ihrem Code für den Digitalen Live Stream

Übertragen wird aus dem Industrie Club Düsseldorf im Fernsehstudio-Format.

 

Montag, 01.03.2021 ab 15:00 Uhr

  • Ziel: Auszeichnung der Ausarbeitungsergebnisse 2020
  • 15:30 Begrüßung: Jens Spahn, MdB, Bundesminister für Gesundheit und Dr. Josef Düllings. VKD Präsident & Hauptgeschäftsführer St. Vincenz und Dr. P.-M. Meier, Geschäftsführer, ENTSCHEIDERFABRIK
  • 16:00 Präsentation:Die Ergebnisse der Ausarbeitungen zu den 5 Digitalisierungsthemen 2020
    Vorsitzende Ergebnispräsentationen: P. Asche, VKD Vizepräsident & Kfm. Direktor / Vorstand Uniklinik der RWTH Aachen, Prof. Dr. A. Ekkernkamp, Unternehmens-/Klinikführer 2019 und Geschäftsführer Unfallkrankenhaus Berlin, P. Schmelter, Feedbackgeber und Geschäftsführer, BEWATEC
    1. Archivar4.0 - der Chief Data Officer als Berater der Krankenhausführung für Nutzen stiftende Services-Apps auf Basis des hauseigenen Datenschatzes, DMIBEWATEC & Thieme-Compliance
    2. Entlastung der Pflegefachkräfte und ökonomische Steuerung mittels einer prädiktiven Pflege-Controlling-Unit, NursIT3MNetsfereAlphatron MedicalilviThe i-enginners
    3. MIA ROBOTIC CODING, Die Digitalisierung der Kodierung – Erlössteigerung aus Big Data, MIA
    4. „Arbeite doch einfach wann Du willst!“ Zufriedene Mitarbeiter durch Selbstplanung auf Basis einer Jahreskapazitätsplanung, ORTEC
    5. Lückenlose digitale Unterstützung bei der Schlaganfallversorgung – mittels Vernetzung aller Akteure und KI-Bildanalyse zur optimalen Therapie, mbits

 

Dienstag, 02.03.2021 ab 08:00 Uhr

  • Ziel: Wahl der 5 Digitalisierungsthemen aus den 12 FINALISTEN. 
  • Proof of Concept: Kliniken beteiligen sich an den 5 Digitalisierungsthemen und probieren diese 12 Monate aus.
  • 09:00 Begrüßung durch Wahlteam: Prof. Dr. M. Staemmler, GMDS, Prof. Dr. B. Maier, DVKCund RA M. Bürger
  • 09:05: Präsentation der 12 FINALISTEN im Wettbewerb um die 5 Digitalisierungsthemen
    Vorsitzende Wettbewerb und die 5 Digitalisierungsthemen: Dr. E. Frank, Unternehmens-/Klinikführer*in 2020 & Kaufmännische Direktor*in / Vorstand des Universitätsklinikum R.d.I der TU München, D. Reddel, „Feedbackgeber“ und Geschäftsführer, Redcom Group
  • Erste Session - Vorsitzender: Prof. Dr. P. Mildenberger, Member Executive Board, IHE-Europe
    1. Optimal Bed Utilisation and Patient Flow within a hospital using real time patient flow, Teletracking
    2. Analyse und Meldesystem zur Verbesserung der Patientensicherheit durch Echtzeitintegration von Laborbefunden (AMPEL), Xantas
    3. Closed loop - Dokumentation beim Arzt mithilfe der künstlichen Intelligenz, 3MNursIT
    4. MIA Robotic Coding - Die intelligente Automatisierung der Kodierung – Arbeitsentlastung der Kodierfachkraft durch Automatisierung und Nutzerzentrierung, MIA
    Hier Lesen Sie mehr zu einzelnen Themen
  • Zweite Session - Vorsitzende: Prof. Dr. B. Böckmann, Medizinische Informatik, Fachhochschule Dortmund
    5. Zeit für das Wesentliche: Single Sign-On-Lösung Imprivata OneSign® erhöht die Produktivität und vereinfacht den täglichen Arbeitsablauf von klinischen Mitarbeitern, imprivata
    6. Echte Live-Steuerung des Personals auf Basis regulatorischer Vorgaben - Effizient, fair und rechtskonform, Allocate
    7. Auswirkung der automatischen Abrechnungshilfe mit intergrierter DRG Logik im LOWTeqpdms auf die Erlösgenerierung und den CMI des Krankenhauses, LowTeq
    8. Verbesserter und bedarfsgerechter Personaleinsatz durch Integration des BI- Systems der KSOB in das Personaleinsatzplanungssystem ORTEC WS zur optimalen Kapazitätssteuerung, ORTEC
    Hier Lesen Sie mehr zu einzelnen Themen

     

  • 13.15 Pressekonferenz: Die Vertreter der 36 fördernden Verbände richten sich an die Fach-/Tagespresse
  • Dritte Session Vorsitzender: B. Razavi, Vice President AHIME Association & Geschäftsführerin, MEDIQON
    9. „Kontaktlos, sicher und effizient: Videosprechstunde & Chatfunktion als must have der digitalen Patientenaufnahme“, m.Doc
    10. Schaffung einer einheitlichen Umgebung für die Archivierung der Papier- und digitalen Dokumente (Dateien) auf der Grundlage DSGVO/GDPR und dem Patientendaten-Schutz-Gesetz, Archive-IT
    11. Patienten-Self-Assesment - Anamnese und Patientenaufklärung in Vorbereitung auf den Krankenhausaufenthalt, ortsungebunden auf dem Device des Patienten, BAVARIANhealth
    12. Health Data Office – Archivar 4.0 inside : Basis für interoperable Services, DMI
    Hier Lesen Sie mehr zu einzelnen Themen

     

  • 15:45: 1. Wahlgang
  • 16:30: 2. Wahlgang
  • 16:40: StartUp und Digitalisierungspreis: 
    1. Dermanostic
    2. Hunsrück Klinik Simmern
    3. Beekeeper
  • 17:00: Diskussion der 5 Digitalisierungsthemen 2021
    Dr. E. Frank, D. Reddel, Peter Asché, Dr. Josef Düllings, Prof. Dr. S. Thun, Vorstandsvorsitzende, SiTiG, Prof. H. Lohmann, Jürgen Zurheide

 

Hier sehen Sie die Zusammenfassung - der Aufmacherfilm.

Hier gelangen Sie zu Ihrem Code für den Digitalen Live Stream

Übertragen wird aus dem Industrie Club Düsseldorf im Fernsehstudio-Format..