2017 ENTSCHEIDERFABRIK - 11 Jahre!

Die ENTSCHEIDERFABRIK führt 

 

  • 32 fördernde Verbände und von diesen gewählte Berater 
  • über 800 Kliniken und 
  • über Industrie-Unternehmen mit dem Ziel, zusammen den Wertbeitrag der IT zum Unternehmenserfolg aufzuzeigen. 
Die Zusammenführung gelingt durch das Konzept des Entscheider-Zyklus mit Entscheider-Event, Sommer-Camp und Ergebnis-Veranstaltung. 

Zielerreichung: Gesundheitsdienstleister wie Kliniken, MVZ, Heime, etc. können 9 Monate kostenneutral testen, ob IT-/MT-Projekte einen nutzenstiftenden Beitrag zum Unternehmenserfolg liefern und Fehlinvestitionen vermeiden.

 

Feedbackgeber

Heimo Babcicky, TIP GROUP - An Agfa HealthCare Company
Heimo BabcickyTIP GROUP - An Agfa HealthCare Company

Gastgeber Sommer-Camp

Heimo Babcicky, TIP GROUP - An Agfa HealthCare Company
Heimo BabcickyTIP GROUP - An Agfa HealthCare Company

Entscheider-Event

Die Auftaktveranstaltung, der ENTSCHEIDERFABRIK, der „Entscheider-Event“, ist ausschließlich der Krankenhaus Unternehmens-, IT- und Medizintechnikführung, Vertretern der Wissenschaft, fördernden Industrie-Unternehmen und Verbände sowie Experten aus dem Umfeld vorbehalten.

Ziel der Veranstaltung ist es, die 5 IT-Schlüssel-Themen zu wählen. Zur Vorbereitung dazu werden während der zweitägigen Veranstaltung die Ergebnisse des Vorjahres vorgestellt.

Der erste Tag (Ehrung der 5 IT-Schlüssel-Teams des Vorjahres und Dinner Match zur Qualitätsoffensive bzw. Pay for Quality)

Die Kliniken und Industrie-Unternehmen, die die 5 IT-Schlüssel-Themen des Vorjahres bearbeitet haben, erhalten einen repräsentativen Pokal. Die in den Projekten beteiligten Personen werden mit einem Zertikat für „Business-IT- Alignment“ inkl. entsprechender Auszeichnung geehrt.

Eine Dinner Speech eines bundesweit honorigen Referenten zu aktuellen Entwicklungen in der Gesundheitswirtschaft rundet das Programm ab.

Highlight des ersten Tages: Gala Dinner mit Dinner Match zur Qualitätsoffensive bzw. Pay for Quality
SERVE: Prof. Dr. J. Wasem, Alfreid Krupp von Bohlen und Halbachh Stiftungslehrstuhl für Medizin Management, Universität Duisburg-Essen
RETURN: Dr. C. Veit, Geschäftsführung / Institutsleitung, IQTIG - Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen
Moderator: Dr. J. Düllings, Präsident, VKD, Hauptgeschäftsführer St. Vincenz

Preise und Zertikate
Die 5 Industrie-Unternehmen und die Kliniken, die die 5 IT-Schlüssel-Themen des vergangenen Jahres bearbeitet haben, erhalten repräsentative Pokale. Die in den Projekten beteiligten Personen werden mit einem Zerti kat für „Business-IT- Alignment“ inkl. entsprechender Auszeichnung geehrt. 


Der zweite Tag (Wahl der 5 IT-Schlüssel-Themen des aktuellen Jahres)

Am zweiten Tag präsentieren die 12 FINALISTEN des CfP ihre Vorschläge für die 5 IT-Schlüssel-Themen des aktuellen Kalenderjahres, womit die Wahl der 5 IT- Schlüssel-Themen beginnt.

Die 5 IT-Schlüssel-Themen werden abschließend notariell begleitet aus den 12 FINALISTEN mit Wahl App gewählt. Nach der Wahl der IT-Schlüssel-Themen bewerben sich anwesende Kliniken auf Themen die von Industrie-Unternehmen vorgetragen wurden und anwesende Industrie-Unternehmen auf Themen die von Kliniken vorgeschlagen wurden per Stimmzettel. Pro Thema sind i.d.R. zwei Bewerber zuweisbar. 

Die Ziele des Entscheider-Events:

Hauptziel

  • Kliniken Digitalisierungsprojekte bis zu "12 Monate testen" und so Fehlinvestitionen vermeiden!

Die Entscheider - Führungs- und Leitungsebene der teilnehmenden Kliniken

  • Sie bestimmen mit der notariell begleiteten Wahl aus den 12 FINALISTEN die fünf Schlüssel-Themen der Branche 
  • Sie wählen sich auf diese Schlüssel-Themen und beteiligen sich so an diesen.
  • Sie können somit Digitalisierungsprojekte auf ihren Nutzen "testen" und erhalten Lösungskonzepte, Teststellungen, etc.


VIDEO vom Entscheider-Event im Jubiläumsjahr 2016

Link zum WORD-Programm

Anmeldung mit Webformular

 

 

Zeit
Mittwoch, 08.02.2017 ab 15:30 Uhr bis Donnerstag, 09.02.2017 inklusive VKD e.V. Networking Dinner
Ort
Industrie-Club, Düsseldorf
Programm
  • A. Henkel, Geschäftsbereichsleiter IT, Universitätsklinikum Jena
  • G. Nolte, Ressortleiter IT/TK, Prokurist, Vivantes
  • M. Schindzielorz, Beiratsvorsitzender, VuiG e.V.

Zu den Folien

 

    Auszeichnung der Teilnehmer des Entscheider-Zyklus aus dem Vorjahr - Vorsitzende:

    • P. Asché, Sprecher, IuiG-Initiativ-Rat, Vizepräsident VKD e.V. und Kaufmännischer Direktor / Vorstand der Uniklinik der RWTH Aachen
    • Dr. B. Seidel-Kwem, Sprecherin des Vorstandes/Kfm. Direktorin, Universitätsklinikum Jena
    • G. Dreske, „Feedbackgeber“ und Geschäftsführer Magrathea

    Zu den Folien

      • Dr. J. Düllings, Präsident, VKD e.V., Hauptgeschäftsführer St. Vincenz
      • Dr. P.-M. Meier, Stv. Sprecher IuiG-Initiativ-Rat

      Auszeichnung der Teilnehmer des Entscheider-Zyklus aus dem Vorjahr - Vorsitzende:

      • P. Asché, Sprecher, IuiG-Initiativ-Rat, Vizepräsident VKD e.V. und Kaufmännischer Direktor / Vorstand der Uniklinik der RWTH Aachen
      • Dr. B. Seidel-Kwem, Sprecherin des Vorstandes/Kfm. Direktorin, Universitätsklinikum Jena
      • G. Dreske, „Feedbackgeber“ und Geschäftsführer Magrathea

      Zu den Folien

        • Industrie: D. Litfin, Customer Value Sales Public Sector & Healthcare, Dr. G. Lurz, F. Sadler, T. Holst, H. Grobbel, K. Röpke, SAP Deutschland
        • Industrie: M. Neumann, Mitglied der Geschäftsleitung und C. Fabeck, ID Information und Dokumentation im Gesundheitswesen
        • Klink: PD Dr. M. Hug, Dr. G. Först, Universitätsklinikum Freiburg, Dr. C. Haverkamp, Pate: B. Sahner, Kfm. Vorstand, Universitätsklinikum Freiburg
        • Klinik: Dr. Silke Haferkamp, Stv. Leiterin Geschäftsbereich-IT Uniklinik der RWTH Aachen, Pate: P. Asché, Kfm. Vorstand
        • Klinik: N. Rump, Stv. Geschäftsbereichsleiter IT, Universitätsklinikum Tübingen, Pate: G. Sonntag, Kfm. Direktorin u. Stv. Vorstandsvorsitzende
        • Klinik: Dr. M. Specht, Stv. Geschäftsbereichsleiter IT, Dr. K. Saleh, Dr. D. Ammon, Universitätsklinikum Jena, Pate: Dr. B. Seidel-Kwem, Sprecherin des Vorstandes
        • Berater: H.-W. Rübel, Inhaber, Rübel Beratung & Projektmanagement

        Zu den Folien

          • Industrie: Dr. M. Knappmeyer, Leiter Forschung & Entwicklung, BEWATEC
          • Klink: Dr. G. Hülsken, GB IT Leiter Klinische Systeme, Universitätsklinikum Münster, Pate: Dr. C. Hoppenheit, Stv. Vorstandsvorsitzender
          • Klinik: Dr. M. v. Wagner, Leiter Stabstelle Patientenmanagement, Dr. F. Thomanek, Abteilungsleiter CSA, Universitätsklinikum Frankfurt, Pate: B. Irmscher, Vorstand
          • Berater: Dr. J. Groppe, Geschäftsführer, CONSULitAS

          Zu den Folien

            • Industrie: L. Zwack, Product Director Clinical Solutions DACH, ELSEVIER
            • Klink: Dr. M. v. Wagner, Leiter Stabstelle Patientenmanagement, M. Overath, Dezernent, Informations-/Kommunikationstechnologie, Universitätsklinikum Frankfurt, Pate: B. Irmscher, Vorstand
            • Klinik: G. Garlip, Leitender Oberarzt (k.), Klinikum Langenfeld, Pate: H. Höhmann, Vorstandsvorsitzender
            • Klinik: Dr. M. Kuhrau, IT-Leiter, ATEGRIS, Pate: M. Große-Kracht, Vorstand
            • Klinik: Klinik: W. Sbaih, Leiter IT, Robert-Bosch-Krankenhaus Stuttgart, Pate: U. Hipp, Geschäftsführer
            • Berater: S. Essmeyer, Geschäftsführer, tagknows

            Zu den Folien

              • Industrie: S. Müller-Mielitz, A. Mueller, A. Elschen, H. Zehrer, G. Bovekamp und C. Schmelter, Geschäftsführer, DMI
              • Industrie: M. Haumann, Leiter Fachvertrieb IHE und C. Preukschers, März Internetwork Services
              • Industrie: M. Meilutat, Product Management Archive und D. Hellmuth, Business Development, Cerner
              • Klink: J. Diener, Leiter IT, Klinikum Saarbrücken, Pate: Dr. S. Breßlein, Geschäftsführerin
              • Klinik: R. Dworschak, Leitung Zentrale EDV, Kliniken Nordoberpfalz,
              • Pate: J. Götz, Vorstand Berater: Dr. C. Dujat, Vorstandsvorsitzender und D. Holthaus, promedtheus

              Zu den Folien

                • Klinik: Dr. I. Bechtold, Medizinisch-ökonomischer Direktor, Dr. E. Menges, Ltg. Medizincontrolling, St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus Ludwigshafen, Pate: M. Wiechmann, Geschäftsführer
                • Klinik: A. Henkel, Geschäftsbereichsleiter IT, Universitätsklinikum Jena, Dr. T. Raff, A. Benthin, S. Albert, M. Kühn, R. Seidel, Dr. S. Bohn, Pate: Dr. B. Seidel-Kwem, Sprecherin des Vorstandes
                • Industrie: C. Langer, Geschäftsführender Gesellschafter, A. Rosenow, Consultant, kiwiw Workflowsystems
                • Berater: C. Vosseler, Inhaberin, Vosseler Consulting

                Zu den Folien

                  • Call for Participation Team M. Schindzielorz
                  • Sommer-Camp Gastgeber: J. Schäfer, Geschäftsführer, Messe Düsseldorf
                  • Ergebnis-Präsentation Gastgeber: J. Schäfer, Geschäftsführer, Messe Düsseldorf
                    • Serve: Prof. Dr. J. Wasem, Alfried Krupp von Bohlen und Halbach Stiftungslehrstuhl für Medizin Management, Universität Duisburg-Essen
                    • Return:Dr. C. Veit, Geschäftsführung / Institutsleitung, IQTIG - Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen
                    • Referee: Dr. J. Düllings, Präsident, VKD e.V., Hauptgeschäftsführer St. Vincenz

                        Begrüßung – Vorwort vom Wahlteam

                        • Prof. Dr. M. Staemmler, GMDS e.V., Prof. Dr. B. Maier, DVKC e.V. und RA M. Bürger

                        Wahl der IT-Schlüssel-Themen des aktuellen Entscheider-Zyklus - Vorsitzende:

                        • P. Asché, Sprecher, IuiG-Initiativ-Rat, Vizepräsident VKD e.V. und Kaufmännischer Direktor / Vorstand der Uniklinik der RWTH Aachen
                        • M. Große-Kracht, Unternehmens-/Klinikführer 2016, Vorstand, Diak. Klinikgruppe ATEGRIS
                        • H. Babcicky, „Feedbackgeber“ und Gründer und Chief Consultants TIP Group

                        Zu den Folien

                          Vorsitz: Prof. Dr. P. Mildenberger, Chairman Subcommittee PIER, ESR

                          (1) „Archiv-Konsolidierung senkt Kosten und verleiht der Klinischen Information Flügel"

                          • Industrie: M. Seelhorst, Business Channel Manager D,A,CH,TR, Vital Images Germany
                          • Klinik: N.N.
                          • Zwei (2) Kliniken können sich im Erfolgsfall auf das Projekt wählen.

                          (2) „Digitalisierung 4.0: Übernahme von Patientendaten aus Apple HealthKit und Apple CareKit"

                          • Industrie: S. Popp, Geschäftsführer, aycan Digitalsysteme
                          • Klinik: H. Kelbel, Geschäftsführer und Dr. G. Füchsl, Oberarzt, Kliniken Mühldorf am Inn
                          • Zwei (2) Kliniken können sich im Erfolgsfall auf das Projekt wählen.

                          (3) „IHE-Plattformstrategie zur Plug-and-Play Integration klinischer Subsysteme ins KAS i.s.h.med als Grundlage auch für den intersektoralen Austausch"

                          • Industrie: T. Fiedler, Senior Consultant, Fresenius Netcare
                          • Klinik: A. Henkel, Geschäftsbereichsleiter IT, Universitätsklinikum Jena
                          • Zwei (2) Kliniken können sich im Erfolgsfall auf das Projekt wählen.

                          (4) ​„Mehr Zeit für Patienten und Pflege durch die sinnvolle Integration von Smartphones & Tablets in die Krankenhaus IT"

                          • Industrie: S. Huschke, Geschäftsführer, Cortado
                          • Klinik: R. Boldt, Abteilungsleiter IT, Klinikum Oldenburg
                          • Zwei (2) Kliniken können sich im Erfolgsfall auf das Projekt wählen.

                              Vorsitz: Prof. Dr. P. Schmücker, geborenes Mitglied GuiG Lenkungskreis der ENTSCHEIDERFABRIK, Lehrstuhl für Medizinische Informatik, Hochschule Mannheim 

                              (5) „FallAkte Plus: Neue Wege für intersektorale Versorgung und Patientenbeteiligung"

                              • Industrie: M. Franz, Prokurist / Vice President Business Development, CGM Deutschland
                              • Klinik: V. Lowitsch, Leiter GB IT, Uniklinik der RWTH Aachen
                              • Zwei (2) Kliniken können sich im Erfolgsfall auf das Projekt wählen.

                              (6) „PDMS und AMTS gemeinsam für die  Medikation im Krankenhaus - Gewährleistung der größtmöglichen Arzneimitteltherapiesicherheit"

                              • Industrie: Dr. C. Weigand, Geschäftsführer, Lowteq
                              • Industrie: M. Neumann, Prokurist, ID Information u. Dokumentation im Gesundheitswesen  
                              • Klinik: PD. Dr. J. F. Heuer, Chefarzt, Augusta-Kranken-Anstalt 
                              • Zwei (2) Kliniken können sich im Erfolgsfall auf das Projekt wählen.

                              (7) „Prozessorientierte Etablierung eines Konsil- und Zweitmeinungsportals"

                              • Industrie: M. Kremers, Business Development, VISUS
                              • Klinik: Dr. A.-D. Sobota, Fachärztin für Chirurgie, Universitätsklinikum Münster
                              • Zwei (2) Kliniken können sich im Erfolgsfall auf das Projekt wählen.

                              (8) „Weg vom Happy Path – hin zur Praxis mit Berücksichtigung aller Sonderfälle/ Varianten!“

                              • Industrie: C.Langer, Geschäftsführender Gesellschafter, kiwiw Workflowsystems
                              • Klinik: Dr. Th. Raff, Zentrum für ambulante Medizin Jena
                              • Zwei (2) Kliniken können sich im Erfolgsfall auf das Projekt wählen..

                                Pressekonferenz IuiG-Initiativ-Rat

                                • 13:15, Raum Essen

                                Vorsitz:

                                • M. Schindzielorz, Beiratsvorsitzender, VuiG e.V.

                                TeilnehmeInnen
                                1.    P. Asché, Vizepräsident, VKD e.V.
                                2.    Dr. P.-M. Meier, IT-Group, EAHM – European Association of Hospital Managers
                                3.    R. Wüst, Vorsitzender Fachgruppe Wirtschaftsinformatik, bdvb e.V.
                                4.    R. Lägel, Vorstandsmitglied, BMC e.V.
                                5.    A. J. Schmidt, Vorstandsvorsitzender, BVBG e.V.
                                6.    J. M. Schmitt, Geschäftsführer, BVMed e.V.
                                7.    A. Henkel, Bevollmächtigter ENTSCHEIDERFABRIK, BVMI e.V.
                                8.    J. Bosk, Geschäftsführer, CCESigG e.V.
                                9.    Dr. A. Zimolong, Vorstand, CeMPEG e.V.
                                10.    Dr. S. Schug, Geschäftsführer, DGG e.V.
                                11.    Dr. N. von Schroeders, DGfM e.V.
                                12.    R. Siebers, Vorstand, DGTelemed e.V.
                                13.    Dr. A. Weigand, geschäftsführender Vorstand, DKI e.V.
                                14.    A. Westerfellhaus, Präsident, DPR e.V.
                                15.    Prof. Dr. B. Maier, Vorstandsvorsitzender, DVKC e.V.
                                16.    A. Müller, Stv. Vorstandsvorsitzende, DVMD e.V.
                                17.    V. Lowitsch, Präsident, EFA e.V.
                                18.    M. Wolf, Geschäftsführer, emtec e.V.
                                19.    N. Ruch, Bundesvorsitzender, FEMAK e.V.
                                20.    H. Träger, Präsident, FKT e.V.
                                21.    Prof. Dr. H. F. Binner, Präsident, gfo e.V.
                                22.    Prof. Dr. Martin Staemmler, Fachbereich Medizinische Informatik, GMDS e.V.
                                23.    Prof. Dr. S. Thun, Vorstandsvorsitzende HL7 Deutschland e.V.
                                24.    Prof. H. Lohmann, Präsident, iGW e.V.
                                25.    A. Ihls, Vendor Co-Chair, IHE Deutschland e.V.
                                26.    M. Kindler, Präsident, KKC e.V.
                                27.    Dr. P. Müller, Vizepräsident, Medizin-Management-Verband e.V.
                                28.    Dr. M. v. Blanquet, Vorstandsvorsitzender, Rünjhaid e.V. 
                                29.    Kommissarisch Dr. T. Weiler, Geschäftsführer, SPECTARIS e.V.
                                30.    S. C. Semler, Geschäfsführer, TMF e.V.
                                31.    Dr. A. Wurth, Präsident, VBGW e.V.
                                32.    Dr. D. Napieralski-Rahn, Vorstandsvorsitzender, VuiG e.V.

                                  Vorsitz: Prof. Dr. B. Böckmann, Informatik / Medizinische Informatik, Hochschule Dortmund 

                                  (9) "Effizienz und Sicherheit im Abrechnungs- und Qualitätssicherungsprozess durch gezielt semantisch qualifizierte Patientenakten“

                                  • Industrie: S. Müller-Mielitz, Angewandte Forschung und A. Mueller, Fachdienste Medizinische Dokumentation, DMI
                                  • Klinik: Dr. V. Saßmann, Lt. Medizincontrolling, St. Marien-Krankenhaus Siegen
                                  • Zwei (2) Kliniken können sich im Erfolgsfall auf das Projekt wählen.

                                  (10) "Erhöhung der Patientensicherheit durch Vermeidung von Verwechslungen mittels Handscanvorgängen zur Patienten- und Objektidentifikation"

                                  • Klinik: J. Will, Prokurist und Leiter Verwaltungsmanagement, Dr. I. Bechtold, Medizinisch-ökonomischer Direktor und V. Boettcher, Risikomanagement- und Medizinproduktemanagementbeauftragter, St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus Ludwigshafen, Pate: M. Wiechmann, Geschäftsführer
                                  • Industrie: N.N.
                                  • Zwei (2) Industrie-Unternehmen können sich im Erfolgsfall auf das Projekt wählen

                                  (11) "Realisierung eines gewinnbringenden, medienbruchfreien, rechtssicheren, modularen Dokumentationsprozesses mittels mobiler qualifizierter Signatur"

                                  • Industrie: J. Meinke, Senior Account Manager, Bundesdruckerei
                                  • Industrie: M. Schmitz, Business Development und Vertrieb, Synmedico
                                  • Klinik: Dr. C. Seidel, CIO, Klinikum Braunschweig
                                  • Wissenschaftliche Unterstützung: J. Bosk, Geschäftsführer, CCESigG
                                  • Zwei (2) Kliniken können sich im Erfolgsfall auf das Projekt wählen.

                                  (12) "Der OP-Analyzer – OP Sets leichtgemacht"

                                  • Industrie: C. Holst, Leiter Healthcare Team, msg advisors
                                  • Klinik: N.N.
                                  • Zwei (2) Kliniken können sich im Erfolgsfall auf das Projekt wählen.

                                    Pause und “1. Wahlgang“

                                    • Abgabe der Stimmzettel für die Wahl der 5 IT-Schlüssel-Themen !

                                      Präsentation der Ergebnisse des “1. Wahlgangs“, d.h. der 5 Schlüssel-Themen und
                                      “2. Wahlgang“, d.h. Stimm-Abgabe zur Beteiligung an den Themen

                                      •  Kliniken wählen sich auf Industrie-Themen und
                                      •  Industrie-Unternehmen wählen sich auf Klinik-Themen.

                                      Wahlteam, Prof. Dr. M. Staemmler, Prof. Dr. B. Maier, DVKC e.V.  und RA M. Bürger

                                        Start Up und Young Professional Preis der ENTSCHEIDERFABRIK
                                        1.    Erik S. Poulsen, CEO und Co-founder von Cortrium 
                                        2.    Dr. Thilo Hoelscher, Co Founder und President von BURL Concepts
                                        3.    Franz Obermayer, Regional Vice President von Infinite Convergence Solutions

                                        Podiumsdiskussion

                                        • Diskussion der 5 IT-Schlüssel-Themen des aktuellen Entscheider-Zyklus

                                        Moderation:

                                        •  J. Zurheide, Journalist, Funk / Fernsehen / Tagespresse

                                        Teilnehmer Podium:

                                        • Dr. J. Düllings, Präsident VKD e.V. u. Hauptgeschäftsführer, St. Vincenz
                                        • Prof. Dr. P. Schmücker, geborenes Mitglied GuiG Lenkungskreis der ENTSCHEIDERFABRIK, Lehrstuhl für Medizinische Informatik, Hochschule Mannheim
                                        • P. Asché, Sprecher, IuiG-Initiativ-Rat, Vizepräsident VKD e.V. und Kaufmännischer Direktor / Vorstand der Uniklinik der RWTH Aachen
                                        • M. Große-Kracht, Unternehmens-/Klinikführer 2016, Diak. Klinikgruppe ATEGRIS 
                                        • H. Babcicky, „Feedbackgeber“ und Gründer und Chief Consultants TIP Group

                                          Präsentation der Ergebnisse des “2. Wahlgangs“, d.h. der Kliniken und Industrie-Unternehmen, die sich final an den 5 IT-Schlüssel-Themen beteiligen !

                                          Wahlteam, Prof. Dr. M. Staemmler, Prof. Dr. B. Maier, DVKC e.V. und RA M. Bürger

                                            VKD - Verband der Krankenhaus Direkoren Deutschlands e.V. lädt die Teilnehmer des Entscheider-Event zum Networking Dinner ein

                                            • DINNER SPEECH: Dr. J. Düllings, Präsident, VKD e.V., Hauptgeschäftsführer St. Vincenz
                                              Zeit
                                              Nur in der Zeit zw. dem 10.02.2017 bis zum 13.06.2017 ist die Einreichung eines Themas möglich - First Come First Serve!

                                              Teilnahme am Schlüssel-Themen Wettberb für den Entscheider-Event

                                               

                                              Das Schaubild über die Jahre 2017 bis 2019 stellt dar,  
                                              wie Sie von der Teilnahme am Schlüssel-Themen Wettbewerb profitieren werden.

                                              Prozess zur Teilnahme am Themen-Wettbewerb auf dem Entscheider-Event 2018

                                              ZWEI Faktoren entscheiden darüber, ob Sie unter die 12 FINALISTEN des Schlüssel-Themen Wettbewerbs 
                                              auf dem Entscheider-Event 2018 gelangen: 

                                              • First Come First Serve und 
                                              • Qualität des Abstracts

                                              Seien Sie somit schnell in der Themen-Nennung und qualitativ hochwertig in der anschließenden Abstract Lieferung!

                                              Zeitliche Eckdaten der Themen-Einreichung (CfP) für den Schlüssel-Themen Wettbewerb 2018:

                                              • Start der Themen-Einreichung: 10.02.2017
                                              • Ende der Themen-Einreichung: 13.06.2017
                                              • Feedback-Runde: Ca. Juli - August (Möglichkeit zur Einreichung eines überarbeiteten Abstracts,
                                                auf Basis eines strukturierten Feedbacks des CfP-Teams.).
                                              • Bekanntgabe der FINALISTEN für den Entscheider-Event 2018: Anfang September

                                              Teilnahme Themen-Wettbewerb: Absendung Arbeitstitel

                                              Programm

                                              conhIT Satelliten-Symposium und conhIT

                                              conhIT-Satellitenveranstaltung mit ENTSCHEIDERFABRIK Engagement

                                              Traditionell richtet der BVMI e.V. mit der ENTSCHEIDERFABRIK einen Workshop auf der ConhIT-Satellitenveranstaltung von GMDS e.V. und BVMI e.V. aus. Moderatoren sind Dr. Christoph Seidel, Präsident des BVMI e.V. und Dr. Pierre-Michael Meier, Stv. Sprecher des IuiG-Initiativ-Rates der ENTSCHEIDERFABRIK.

                                               


                                              conhIT und conhIT Kongress

                                               

                                              Die Vertreter der 32 fördernden Verbände der ENTSCHEIDERFABRIK, der IuiG-Initiativ-Rat trifft sich zu seiner turnusmäßigen Sitzungen.
                                              Im Fordergrund stehen die kommenden Aktivitäten bis zum nächsten Entscheider-Event.

                                               

                                              Die Teams der IT-Schlüssel-Themen bzw. der Digitalisierungsprojekte treffen sich auf der conhIT, um

                                              • die ersten Ausarbeitungen zu erstellen (Teams des aktuellen Entscheider-Zyklus) und
                                              • ihre Ergebnisse den conhIT-Besuchern im Networking Berich zu präsentieren (Teams des vergangenen Entscheider-Zyklus).

                                              Ziel ist es

                                              • die 5 IT-Schlüssel-Themen des Vorjahres, durch die Unternehmensführungs- und –leitungsebene der beteiligten Krankenhäuser und Klinikverbünde und
                                              • den „Fahrplan“ für den aktuellen Entscheider-Zyklus zu präsentieren.
                                              Zeit
                                              Montag, 24. April 2017 bis Donnerstag, 27. April 2017
                                              Ort
                                              Berlin
                                              Programm

                                              "Die Patientensicht auf Mehrwertapplikationen und Services - IHE-Plattformstrategie als Basis-Ausstattung der Gesundheitseinrichtungen“

                                              Beschreibung des Workshops
                                              Auf der Entscheider-Reise 2016 konnten die TeilnehmerInnen lernen, das der USGesundheitskonzern Kaiser Permanente von seiner institutionellen Patientenakte Verbindungsstellen zu 94 Konsumenten-Patientenakten realisiert hat.
                                              Ist das noch eine Evolution oder ein Vorbote der sogenannten Disruption, der Digitalisierung 4.0?

                                              In den USA, aber auch auf europäischer Ebene wird von Health Information Exchange (HIE) gesprochen. 
                                              Die dazugehörigen Diskussionen zeigen eindeutig, dass wir mitten in der Transformation vom analogen zum digitalen Zeitalter stecken. 
                                              Die IT – Informationstechnologie – wird aufgrund der Vielzahl an Datenquellen zum IM – Informationsmanagement – und in unserer Branche zum Health Information Management (HIM). 
                                              Die Konsequenz: Kliniken brauchen IHE-konforme Archiv- und Interoperabilitätsplattformen, um mit den Konsumenten zu kommunizieren. Das bedeutet nicht mehr singuläre teure Schnittstellenlösungen, sondern Plattformen mit denen die Tür zu einem Kosmos neuer Möglichkeiten aufgestoßen wird. Die richtige Information zur richtigen Zeit braucht „CDDS – Clinical Data Decision Support“. Big Data ist zu kurz gesprungen, da die Semantik der Schlüssel sein wird. 
                                              Auch das Tableau des Entscheider-Events am 8. und 9. Februar in Düsseldorf unterstreicht das neue Zeitalter der Digitalisierung: Apple, Aycan und CGM werden vortragen, wie Kliniken in Zukunft die Konsumenten-Patientenakte und ihre institutionelle Patientenakte miteinander verknüpfen sollen. In Berlin wollen wir diese Entwicklung weiter diskutieren

                                              Begrüßung und Einführung 

                                              •  Dr. Christoph Seidel (Braunschweig)

                                              FallAkte Plus: Neue Wege für intersektorale Versorgung und Patientenbeteiligung

                                              • Michael Franz (Koblenz), Volker Lowitsch (Aachen)

                                              Plattformstrategie des Universitätsklinikums Jena zur Einbindung des Patienten

                                              • Andreas Henkel (Jena)

                                              Digitalisierung 4.0: Übernahme von Patientendaten aus Apple HealthKit und AppleCareKit" 

                                              • Stefan Popp (Würzburg)

                                              Fast – Complex Data – Vendor

                                              • Gunther Fritzer (Karlsruhe)

                                              Zusammenfassung und inhaltliche Bewertung des Workshops

                                              • Dr. Pierre-Michael Meier (Grevenbroich)

                                               

                                               

                                                  International Session

                                                  Global Perspectives on Health Information Exchange

                                                  Abstract
                                                  The focal point of this session is Health Information Exchange (HIE).
                                                  In the past health-IT was based on the traditional thinking and wording “Information and Communication Technology” with a strong emphasis on the latter part: technology. Today’s biggest challenge is to efficiently and effectively manage information - from big data to clinical decision support systems and to clinical data repositories. In respect to hospital management, strategic information management is a critical tool that goes far beyond the traditional need for “more IT”. 
                                                  The session will focus on

                                                  • inpatient and outpatient partnerships
                                                  • hospital management information systems
                                                  • operational excellence such as clinical information and decision support
                                                  • vendor neutral vs. universal medical archive & communication infrastructure
                                                  • both from the CEO as well as a Health Information Manager’s (HIM) perspective.

                                                  The objectives of the session are to

                                                  • define and promote the values of good health information management.
                                                  • obtain a better understanding of the expectations and challenges hospitals face in different countries.
                                                  • highlight lessons learned as well as best practices in different countries (incl. standards, innovation, as well as implementation and use of new technology). 
                                                  • share experiences with respect to the positioning of the CIO and his/her rights and duties.

                                                  Session Chairs and Moderators

                                                  • Dr. Pierre-Michael Meier, European Association of Hospital Managers
                                                  • Dr. Marcus Schmidt, Germany Trade & Invest

                                                  Speakers

                                                  • Dr. Axel Paeger, Founder & CEO, AMEOS Hospital Group, Switzerland
                                                  • Gerry O'Dwyer, President, European Association of Hospital Managers, Group CEO, Health Services South / South West Hospital Group, Ireland
                                                  • Claudio Saccavini, CIO, Consorzio Arsenal.IT – Treviso, Italy
                                                  • Lawrence Friedman, UCSD – University of California San Diego Medical Group, Vice Dean and CEO, International Clinical Programs, USA

                                                    Sitzung der Vertreter der 32 fördernden Verbände der ENTSCHEIDERFABRIK, IuiG-Initiativ-Rat
                                                    Unter der Leitung des Sprecher des IuiG-Initiativ-Rates, Peter Asché tagen die Vertreter der 32 fördernden Verbände auf der conhIT.  Der Stv. Sprecher, Dr. Pierre-Michael Meier stellt im Rahmen der Sitzung den Fahrplan bis zum Entscheider-Event im Folgejahr vor.
                                                    Der IuiG-Initiativ-Rat ist das strategische Steuerungsinstrument. Er besteht aus den entsandten Vertretern der fördernden Verbände und  empfiehlt wie sich die "IuiG – Initiative für Unternehmensführung und IT-Service Management in der Gesundheitswirtschaft“ strategisch ausrichten sollte. 

                                                    Folgenden Verbände und Vertreter gehören der IuIG bzw. dem IuiG-Initiativ-Rat an:

                                                    1. P. Asché, Vizepräsident, VKD e.V.

                                                    2. Dr. P.-M. Meier, IT-Group, EAHM – European Association of Hospital Managers

                                                    3. R. Wüst, Vorsitzender Fachgruppe Wirtschaftsinformatik, bdvb e.V.

                                                    4. R. Lägel, Vorstandsmitglied, BMC e.V.

                                                    5. A. J. Schmidt, Vorstandsvorsitzender, BVBG e.V.

                                                    6. J. M. Schmitt, Geschäftsführer, BVMed e.V.

                                                    7. A. Henkel, Bevollmächtigter ENTSCHEIDERFABRIK, BVMI e.V.

                                                    8. J. Bosk, Geschäftsführer, CCESigG e.V.

                                                    9. Dr. A. Zimolong, Vorstand, CeMPEG e.V.

                                                    10. Dr. S. Schug, Geschäftsführer, DGG e.V.

                                                    11. Dr. N. von Schroeders, DGfM e.V.

                                                    12. R. Siebers, Vorstand, DGTelemed e.V.

                                                    13. Dr. A. Weigand, geschäftsführender Vorstand, DKI e.V.

                                                    14. A. Westerfellhaus, Präsident, DPR e.V.

                                                    15. Prof. Dr. B. Maier, Vorstandsvorsitzender, DVKC e.V.

                                                    16. A. Müller, Stv. Vorstandsvorsitzende, DVMD e.V.

                                                    17. V. Lowitsch, Präsident, EFA e.V.

                                                    18. M. Wolf, Geschäftsführer, emtec e.V.

                                                    19. N. Ruch, Bundesvorsitzender, FEMAK e.V.

                                                    20. H. Träger, Präsident, FKT e.V.

                                                    21. Prof. Dr. H. F. Binner, Präsident, gfo e.V.

                                                    22. Prof. Dr. Martin Staemmler, Fachbereich Medizinische Informatik, GMDS e.V.

                                                    23. Prof. Dr. S. Thun, Vorstandsvorsitzende HL7 Deutschland e.V.

                                                    24. Prof. H. Lohmann, Präsident, iGW e.V.

                                                    25. A. Ihls, Vendor Co-Chair, IHE Deutschland e.V.

                                                    26. M. Kindler, Präsident, KKC e.V.

                                                    27. Dr. P. Müller, Vizepräsident, Medizin-Management-Verband e.V.

                                                    28. Dr. M. v. Blanquet, Vorstandsvorsitzender, Rünjhaid e.V.

                                                    29. Kommissarisch Dr. T. Weiler, Geschäftsführer, SPECTARIS e.V.

                                                    30. S. C. Semler, Geschäfsführer, TMF e.V.

                                                    31. Dr. A. Wurth, Präsident, VBGW e.V.

                                                    32. Dr. D. Napieralski-Rahn, Vorstandsvorsitzender, VuiG e.V.

                                                      Die Nutzen stiftenden Ergebnisse der Digitaliserungsprojekte des Entscheider-Zyklus 2016

                                                      Begrüßung, Einführung und Vorsitzende

                                                      • P. Asché, Sprecher, IuiG-Initiativ-Rat und VKD e.V. Viezepräsident, Vorstand / Kfm. Kirektor, Uniklinik RWTH Aachen
                                                      • Dr. P.-M. Meier, Stv. Sprecher, IuiG-Initiativ-Rat, 1. Vizepräsident bdvb e.V.
                                                      • G. Dreske, „Feedbackgeber 2016“ und Geschäftsführer, Magrathea Informatik

                                                       

                                                      (1) „Echtzeit-Analyse und Anpassung des Arzneimitteleinsatzes im klinischen Alltag mit der SAP Foundation for Health“

                                                      • Industrie: D. Litfin, Customer Value Sales Public Sector & Healthcare, Dr. G. Lurz, F. Sadler, T. Holst, H. Grobbel, K. Röpke, SAP Deutschland
                                                      • Industrie: M. Neumann, Mitglied der Geschäftsleitung und C. Fabeck, ID Information und Dokumentation im Gesundheitswesen
                                                      • Klink: PD Dr. M. Hug, Dr. G. Först, Universitätsklinikum Freiburg, Dr. C. Haverkamp, Pate: B. Sahner, Kfm. Vorstand, Universitätsklinikum Freiburg
                                                      • Klinik: Dr. Silke Haferkamp, Stv. Leiterin Geschäftsbereich-IT Uniklinik der RWTH Aachen, Pate: P. Asché, Kfm. Vorstand
                                                      • Klinik: N. Rump, Stv. Geschäftsbereichsleiter IT, Universitätsklinikum Tübingen,Pate: G. Sonntag, Kfm. Direktorin u. Stv. Vorstandsvorsitzende
                                                      • Klinik: Dr. M. Specht, Stv. Geschäftsbereichsleiter IT, Dr. K. Saleh, Dr. D. Ammon, Universitätsklinikum Jena, Pate: Dr. B. Seidel-Kwem, Sprecherin des Vorstandes
                                                      • Berater: H.-W. Rübel, Inhaber, Rübel Beratung & Projektmanagement

                                                      (2) "Patienteninfotainment neu gedacht“

                                                      • Industrie: Dr. M. Knappmeyer, Leiter Forschung & Entwicklung, BEWATEC
                                                      • Klink: Dr. G. Hülsken, GB IT Leiter Klinische Systeme, Universitätsklinikum Münster, Pate: Dr. C. Hoppenheit, Stv. Vorstandsvorsitzender
                                                      • Klinik: Dr. M. v. Wagner, Leiter Stabstelle Patientenmanagement, Dr. F. Thomanek, Abteilungsleiter CSA, Universitätsklinikum Frankfurt, Pate: B. Irmscher, Vorstand
                                                      • Berater: Dr. J. Groppe, Geschäftsführer, CONSULitAS

                                                      (3) „Elektronisches Anordnen mit Anordnungssets - Entwicklung eines standardisierten Anordnungskatalogs“

                                                      • Industrie: L. Zwack, Product Director Clinical Solutions DACH, ELSEVIER
                                                      • Klink: Dr. M. v. Wagner, Leiter Stabstelle Patientenmanagement, M. Overath, Dezernent, Informations-/Kommunikationstechnologie, Universitätsklinikum Frankfurt, Pate: B. Irmscher, Vorstand
                                                      • Klinik: G. Garlip, Leitender Oberarzt (k.), Klinikum Langenfeld, Pate: H. Höhmann, Vorstandsvorsitzender
                                                      • Klinik: Dr. M. Kuhrau, IT-Leiter, ATEGRIS, Pate: M. Große-Kracht, Vorstand
                                                      • Klinik: Klinik: W. Sbaih, Leiter IT, Robert-Bosch-Krankenhaus Stuttgart, Pate: U. Hipp, Geschäftsführer
                                                      • Berater: S. Essmeyer, Geschäftsführer, tagknows

                                                      (4) "Lösungsansätze zur Erfüllung der Anforderungen an eine IHE konforme Langzeitarchivierung: Erstellung eines Konzepts zur externen revisionssicheren elektronischen Dokumenten-Langzeit-Archivierung"

                                                      • Industrie: S. Müller-Mielitz, A. Mueller, A. Elschen, H. Zehrer, G. Bovekamp und C. Schmelter, Geschäftsführer, DMI
                                                      • Industrie: M. Haumann, Leiter Fachvertrieb IHE und C. Preukschers, März Internetwork Services
                                                      • Industrie: M. Meilutat, Product Management Archive und D. Hellmuth, Business Development, Cerner
                                                      • Klink: J. Diener, Leiter IT, Klinikum Saarbrücken, Pate: Dr. S. Breßlein, Geschäftsführerin
                                                      • Klinik: R. Dworschak, Leitung Zentrale EDV, Kliniken Nordoberpfalz, Pate: J. Götz, Vorstand
                                                      • Berater: Dr. C. Dujat, Vorstandsvorsitzender und D. Holthaus, promedtheus

                                                      (5) „Neue Arbeitsteilung zwischen Mensch und Maschine 

                                                      • Klinik: Dr. I. Bechtold, Medizinisch-ökonomischer Direktor, Dr. E. Menges, Ltg. Medizincontrolling, St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus Ludwigshafen, Pate: M. Wiechmann, Geschäftsführer
                                                      • Klinik: A. Henkel, Geschäftsbereichsleiter IT, Universitätsklinikum Jena, Dr. T. Raff, A. Benthin, S. Albert, M. Kühn, R. Seidel, Dr. S. Bohn, Pate: Dr. B. Seidel-Kwem, Sprecherin des Vorstandes
                                                      • Industrie: C. Langer, Geschäftsführender Gesellschafter, A. Rosenow, Consultant, kiwiw Workflowsystems
                                                      • Berater: C. Vosseler, Inhaberin, Vosseler Consulting

                                                          Sommer-Camp: Sommer-Camp 2017

                                                          Sommer-Camp – Ausarbeitung der 5 IT-Schlussel-Themen

                                                          Das Sommer-Camp findet am 12. und 13. Juni 2017 bei TIP GROUP an Agfa HealthCare statt. 
                                                          In dem zweitätigen Seminar bearbeiten die Fachleute der beteiligten Industrie-Unternehmen, Kliniken und Beratungsunternehmen in Gruppen von 3 – 7 Personen die auf dem Entscheider-Event gewählten 5 IT-Schlüssel-Themen.

                                                          Die Sommer-Camp Teilnehmer haben bereits im Vorfeld alle relevanten Informations-materialien von Ihrem ENTSCHEIDERFABRIK Projektkoordinator / Berater erhalten und durch persönliche und virtuelle Treffen genügend Zeit, sich auf die bereits abgestimmten Projektaufgaben zu ihrem IT-Schlüssel-Thema vorzubereiten und sich auf „ihre“ Gruppe einzustimmen.

                                                               

                                                          Der Ablauf des Sommer-Camps

                                                          Jedes Sommer-Camp beinhaltet den Bericht eines ehemaligen Teilnehmers über seine Erfahrungen während und nach der ENTSCHEIDERFABRIK. Ferner erhalten die Teilnehmer eine Einführung in Arbeitstechniken, d.h. in Entscheidungsvorlagen gemäß Prioritätenmatrix und SWOT-Analyse.

                                                          Der zweite Tag dient dazu, die Diskussion zwischen den Campteilnehmern zu intensivieren und die Fertigstellung der „haus-individuellen“ Lösungskonzepte oder gar Teststellungen voran zu treiben. Ein wichtiger Bestandteil des Sommer-Camps ist die „Speed Presentation“: Ein schneller, frischer Impuls, bei dem die Campteilnehmer die Fortschritte ihrer Gruppenarbeit präsentieren und im Plenum diskutieren. Der anwesende Feedbackgeber bereichert die Diskussion durch neue Denkanstöße.

                                                          Dieser Austausch bewirkt sowohl eine qualitative Aufwertung als auch eine inhaltliche Weiterentwicklung der 
                                                          „haus-individuellen“ Entscheidungsvorlagen. Im Anschluss an die Gruppenarbeit präsentieren und erläutern die Campteilnehmer ihre innovativen und herausfordernden Thesen im Plenum.

                                                          Zeit
                                                          Montag, 12 Juni 2017, 10:00 bis Dienstag, 13 Juni 2017, 16:30 (Come Together am Vorabend)
                                                          Ort
                                                          Agfa Healthcare, Konrad-Zuse-Platz 1, 53227 Bonn

                                                          5 IT-Schlüsse-Themen - Ausarbeitung

                                                          Sommer-Camp

                                                          Gastgeber 

                                                          TIP Group, An Agfa Healthcare Company

                                                          Programm

                                                          Come Together

                                                          • Restaurant:
                                                            • Gustav-Stresemann-Institut e.V., Europäische Tagungs- und Bildungsstätte Bonn, Langer Grabenweg 68, 53175 Bonn
                                                          • Übernachtung:
                                                            • Gustav-Stresemann-Institut e.V., Europäische Tagungs- und Bildungsstätte Bonn, Langer Grabenweg 68, 53175 Bonn
                                                            • Bitte wenden Sie sich an Iris.Meier@GuiG.org zum Abruf eines Zimmers aus dem Kontingent, das wir für das Sommer-Camp reserviert haben.  

                                                              Begrüßung durch den Gastgeber & Organisatorisches, Raum Plenarsaal

                                                                  Arbeitstechniken, Raum Plenarsaal

                                                                    Speed Presentations, Raum Plenarsaal
                                                                    Vorsitzende

                                                                    • H. Babcicky, „Feedbackgeber“ und Gründer und Chief Consultants TIP Group 
                                                                    • P. Asché, Sprecher, IuiG-Initiativ-Rat; Vizepräsident VKD; Vorstand Uniklinik RWTH Aachen

                                                                    (1) FallAkte Plus: Neue Wege für intersektorale Versorgung und Patientenbeteiligung

                                                                    • Klinik: Dr. S. Haferkamp, Stv. Geschäftsbereichsleiterin, Uniklinik der RWTH Aachen , Pate: P. Asché, Kfm. Direktor / Vorstand
                                                                    • Klinik: Dr. T. Becker, Bereichsleitung Klinische Verfahren, UKSH IT, Pate: S. Knöchel, Geschäftsführerin
                                                                    • Klinik: A. Henkel, Geschäftsbereichsleiter IT, Universitätsklinikum Jena, Pate: Dr. B. Seidel-Kwem, Sprecherin des Vorstandes
                                                                    • Klinik: W. Schwarz, Geschäftsbereichsleiter IT, Universitätsklinikum, Düsseldorf, Pate: E. Zimmer, Kfm. Direktor / Vorstand
                                                                    • Industrie: M. Franz, Prokurist / Vice President Business Development, CGM Deutschland
                                                                    • Berater: Dr. A. Zimolong, Geschäftsführer, Synagon

                                                                     (2) Erhöhung der Patientensicherheit durch Vermeidung von Verwechslungen mittels Handscanvorgängen zur Patienten- und Objektidentifikation

                                                                    • Klinik: J. Will, Prokurist und Leiter Verwaltungsmanagement, Dr. I. Bechtold, Medizinisch-ökonomischer Direktor und V. Boettcher, Risikomanagement- und Medizinproduktemanagementbeauftragter, St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus Ludwigshafen, Pate: M. Wiechmann, Geschäftsführer
                                                                    • Klinik: T. Kleemann, Bereichsleiter IT, Klinikum Ingolstadt, Pate: A. Zugsbradl, Geschäftsführer
                                                                    • Klinik: Dr. A. Ortlam, Bereichsleiter IT, Elbekliniken, Pate: S. Ristau, Geschäftsführer
                                                                    • Industrie: H.-P. Stier, Leiter Buiness Development, medprocess
                                                                    • Industrie: H.-W. Mürbeth, Abteilungsleiter Entwicklung, seppmed
                                                                    • Berater: Dr. J Groppe, Geschäftsführer, CONSULitAS

                                                                    (3)    „Digitalisierung 4.0: Übernahme von Patientendaten aus Apple HealthKit und Apple CareKit"
                                                                    Klinik: H. Kelbel, Geschäftsführer und Dr. G. Füchsl, Oberarzt, Kliniken Mühldorf am Inn

                                                                    • Klinik: U. Unbehauen, Vorstandsvorsitzender, Sozial Konzept
                                                                    • Klinik: Dr. M. Kuhrau, Leiter IT, ATEGRIS, Pate: M. Große-Kracht, Vorstand
                                                                    • Klinik: O. Seebass, Geschäftsführer, FACT IT - St. Franziskus Sitftung
                                                                    • Industrie: S. Popp, Geschäftsführer, aycan Digitalsysteme
                                                                    • Industrie: B. Calmer, Leiter Business Development und S. Peuling, Strategist Innovations & Clinicals, Cerner
                                                                    • Industrie: H. März, Vorstandsvorsitzender, März Internetwork Services
                                                                    • Berater: Inhaber, Rübel Beratung & Projektmanagement 

                                                                     (4) Realisierung eines gewinnbringenden, medienbruchfreien, rechtssicheren Dokumentationsprozesses mittels mobiler qualifizierter Signatur

                                                                    • Klinik: Dr. C. Seidel, CIO, Klinikum Braunschweig, Pate: Dr. A. Goepfert, Geschäftsführer
                                                                    • Klinik: T. Dehne, Geschäftsbereichsleiter IT, Universitätsmedizin Rostock, Pate: H. Jeguschke, Vorstand
                                                                    • Klinik: Dr. G. Hülsken, GB IT, Leiter Klinische Systeme, Universitätsklinikum Münster, Pate: Dr. C. Hoppenheit, Stv. Vorstandsvorsitzender
                                                                    • Wissenschaftliche Unterstützung: J. Bosk, Geschäftsführer, CCESigG
                                                                    • Industrie: J. Meinke, Senior Account Manager, Bundesdruckerei
                                                                    • Industrie: J. Meinke, Senior Account Manager, Bundesdruckerei
                                                                    • Industrie: M. Schmitz, Business Development und Vertrieb, Synmedico
                                                                    • Berater: Dr. A. Beß, Vorstand, promedtheus

                                                                     (5) „Mehr Zeit für Patienten und Pflege durch die sinnvolle Integration von Smartphones & Tablets in die Krankenhaus IT"
                                                                    Industrie: S. Huschke, Geschäftsführer, Cortado

                                                                    • Industrie: S. Huschke, Geschäftsführer, Cortado
                                                                    • Klinik: R. Boldt, Geschäftsbereichsleitung IT und Medizintechnik, Klinikum Oldenburg
                                                                    • Klinik: L. Forchheim, Leiter IT, msg / edia.con, Patin: C. Schricker, Geschäftsführerin
                                                                    • Klinik: H. Janssen, Bereichsleiter IT, Gesundheit Nordhessen, Pate: K. Honsel, Geschäftsführer
                                                                    • Klinik: R. Dworschak, Leiter IT, Kliniken Nordoberpfalz, Pate: J. Götz, Vorstand
                                                                    • Industrie: J. Meinke, Senior Account Manager, Bundesdruckerei
                                                                    • Industrie: J. Meinke, Senior Account Manager, Bundesdruckerei
                                                                    • Industrie: M. Schmitz, Business Development und Vertrieb, Synmedico
                                                                    • Berater: C. Vosseler, Inhaberin, Vosseler Consulting

                                                                     

                                                                            Speed Presentations, Raum Plenarsaal
                                                                            Vorsitzende

                                                                            • H. Babcicky, „Feedbackgeber“ und Gründer und Chief Consultants TIP Group 
                                                                            • Dr. P.-M. Meier, Stv- Sprecher, IuiG-Initiativ-Rat

                                                                              Individueller Hotel Check In

                                                                              • Hotelempfehlung: 
                                                                                • Gustav-Stresemann-Institut e.V., Europäische Tagungs- und Bildungsstätte Bonn, Langer Grabenweg 68, 53175 Bonn
                                                                                • Bitte wenden Sie sich an Iris.Meier@GuiG.org zum Abruf eines Zimmers aus dem Kontingent, das wir für das Sommer-Camp reserviert haben.  

                                                                                Gemeinsames Abendessen

                                                                                • Restaurant Rohmühle, Rheinwerkallee 3, 53227 Bonn (unmittelbar neben Agfa HealthCare)

                                                                                      Speed Presentations, Raum Plenarsaal
                                                                                      Vorsitzende

                                                                                      • H. Babcicky, „Feedbackgeber“ und Gründer und Chief Consultants TIP Group 
                                                                                      • Dr. C. Dujat, Stv. Vorsitzender, GuiG Lenkungskreis 

                                                                                            Speed Presentations, Raum Plenarsaal
                                                                                            Vorsitzende

                                                                                            • H. Babcicky, „Feedbackgeber“ und Gründer und Chief Consultants TIP Group 
                                                                                            • Dr. C. Dujat, Stv. Vorsitzender, GuiG Lenkungskreis 

                                                                                             

                                                                                              Ergebnis-Veranstaltung: Ergebnis-Veranstaltung, Deutscher Krankenhaustag / MEDICA

                                                                                              Der IuiG-Initiativ-Rat wählt am Montag aus den „Paten“ der 5 IT-Schlüssel-Themen den „Unternehmens-/Klinikführer des Jahres hinsichtlich Business-IT Alignment“.
                                                                                              Die Top Ereignisse am Montag

                                                                                              • Eröffnung des Kongresses Deutscher Krankenhaustag im CCD Ost 
                                                                                              • Eröffnung der Messe und des ENTSCHEIDERFABRIK Areals
                                                                                                • Gemeinschaftsstand Live View
                                                                                                • Präsentationsbereich
                                                                                                • VIP-/Entscheider-Lounge
                                                                                              • Abendveranstaltung der Gesellschaft Deutcher Krankenhaustag

                                                                                              Am Dienstag der MEDICA, auf dem Deutschen Krankenhaustag, werden die Ausarbeitungen zu den 5 Digitalisierungsthemen des aktuellen Jahres, d.h. die Entscheidungsvorlagen für die jeweiligen „Paten (Klinikführung)“ des jeweiligen Projektes präsentiert. 
                                                                                              Am Abend des Dienstags werden dann auf dem ENTSCHEIDERFABRIK Areal auf der Veranstaltung „Meet IT der Club“ von der Messe Düsseldorf, dem VKD-Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands e.V. und der ENTSCHEIDERFABRIK Insitutitonen und Persönlichkeiten ausgezeichnet, die sich um das Health Information der Deutschen Gesundheitswirtschaft verdient gemacht haben.

                                                                                              Auszeichnung des VKD e.V.

                                                                                              • Urkunden Nachhaltiger Krankenhauspartner hinsichtlich Information- und Medizintechnik
                                                                                              • Bereits ausgezeichnete Unternehmen
                                                                                                • DMI
                                                                                                • ID - Information und Dokumentation im Gesundheitswesen
                                                                                                • März Internetwork Services
                                                                                                • Optimal Systems
                                                                                                • TIP Group an Agfa Healthcare Company

                                                                                              Auszeichnung der ENTSCHEIDERFABRIK

                                                                                              • Berater für den kommenden Entscheider-Zyklus
                                                                                              • „Unternehmens-/Klinikführer des Jahres hinsichtlich Business-IT Alignment“
                                                                                              • Bereits auszeichnete Persönlichkeiten
                                                                                                • Peter Asché
                                                                                                • Dr. Ralf-Michael Schmitz
                                                                                                • Hubertus Jaeger
                                                                                                • Dr. Brunhilde Seidel-Kwem
                                                                                                • Martin Große-Kracht

                                                                                              Die Veranstaltung und Verleihung findet auf dem ENTSCHEIDERFABRIK Gemeinschaftsstand „LiveView“ in Halle 15 statt. Die allseits beliebte VIP-/ Entscheider- Lounge befindet sich direkt an dem „LiveView“, um der ENTSCHEIDERFABRIK bzw. den Akteuren aus Kliniken, Industrie und Beratern eine noch einfachere Networking-Möglichkeit und noch bessere Atmosphäre zu geben.

                                                                                              Am Donnerstag der MEDICA findet die Start Up und Young Professional Session der ENTSCHEIDERFABRIK im Rahmen des Deutschen Krankenhaustag statt. Die Jury, bestehend aus Persönlichkeiten von Kliniken, Industrie und Beratung wählte aus den Protagonisten die besten drei Ideen / Digitalisierungsthemen.
                                                                                              Am Nachmittag des Donnerstags werden auf dem ENTSCHEIDERFABRIK Areal die drei Preisträger des ENTSCHEIDERFABRIK Preises für Start Up und Young Professional verkündet. 

                                                                                               

                                                                                              ENTSCHEIDERFABRIK Areal mit Gemeinschaftsstand „LiveView“ Präsentationsbereich und VIP-/Entscheider-Lounge

                                                                                              Seit dem erfolgreichen Start auf der MEDICA 2011 und sinnvoll ergänzend zu den Ergebnis-Präsentationen der Digitalisierungsthemen auf dem Deutschen Krankenhaustag und der VIP-/ Entscheider-Lounge, bietet ihnen die ENTSCHEIDERFABRIK die Möglichkeit, Ihre zukunftsweisenden Projektergebnisse den interessierten Messebesuchern zu präsentieren. Dazu gibt es den ENTSCHEIDERFABRIK LiveView in Halle 15 als inspirierendes Umfeld für die Präsentation Ihrer Lösung bzw. Ihrer Projektergebnisse.

                                                                                              Das gewohnte Rund-um-Sorglos-Paket entnehmen Sitte dem Bestell-Flyer.

                                                                                               

                                                                                              Zeit
                                                                                              Montag, 13. November 2017 bis Donnerstag, 16. November 2017
                                                                                              Ort
                                                                                              Medica, Messe Düsseldorf

                                                                                              Ausstellter auf dem ENTSCHEIDERFABRIK Gemeinschaftsstand "Live View"
                                                                                              Der "Show Room" zu den 2017er Digitalisierungsprojekten !
                                                                                              Direkt neben der exklusiven VIP-/ Entscheider-Lounge und dem VKD e.V. Stand !

                                                                                              aycan   BEWATEC Comarch   ECCLESIA 

                                                                                              FORCARE HITS ID Berlin   medprocess

                                                                                              März AG    Thieme Compliance   TMC Logo    REDCOM Group
                                                                                              UNITY Media          VISUS

                                                                                                          Bibliomed         Krankenhaus-IT Journal
                                                                                               

                                                                                              Highlights der Veranstaltungstage
                                                                                              Montag 13.11.

                                                                                              Dienstag 14.11.

                                                                                              Mittwoch 15.11.

                                                                                              • 10:00 DVKC-Session
                                                                                              • 18:00 European Hospital Conference Abend-Empfang

                                                                                              Donnerstag 16.11

                                                                                               

                                                                                              Vortrag von Dr. Lawrence Friedmann vom UCSD Health System zum Management Training on Digital Transformation Einladung Abendveranstaltung

                                                                                              Programm

                                                                                               Top Ereignisse am Montag den 13.11.2017

                                                                                              • Eröffnung des Kongresses Deutscher Krankenhaustag im CCD Ost

                                                                                                Eröffnung der Messe und des ENTSCHEIDERFABRIK Areals

                                                                                                • Gemeinschaftsstand Live View
                                                                                                • Präsentationsbereich
                                                                                                • VIP-/Entscheider-Lounge

                                                                                                  Wahlen der 32 fördernden Verbände der ENTSCHEIDERFABRIK, die IuiG-Initiativ-Rat organisiert sind

                                                                                                  • Wahl des Unternehmens-/ Klinikführer des Jahres hinsichtlich Business-IT Alignment“ aus den „Paten“ der 5 IT-Schlüssel-Themen
                                                                                                  • Wahl der Berater für den kommenden Entscheider-Zyklus bzw. die Projektleitung der kommenden 5 Schlüssel-Themen

                                                                                                      Begrüßung

                                                                                                      • Dr. J. Düllings, Präsident, VKD e.V., Hauptgeschäftsführer St. Vincenz
                                                                                                      • Dr. P.-M. Meier, Stv. Sprecher IuiG-Initiativ-Rat 

                                                                                                      Vorsitzende

                                                                                                      • P. Asché, Sprecher, IuiG-Initiativ-Rat, Vizepräsident VKD e.V. und Kaufmännischer Direktor / Vorstand der Uniklinik der RWTH Aachen
                                                                                                      • M. Große-Kracht, Unternehmens-/Klinikführer 2016, Vorstand, Diak. Klinikgruppe ATEGRIS
                                                                                                      • H. Babcicky, „Feedbackgeber“ und Gründer und Chief Consultants TIP Group

                                                                                                      Was wird aus den ENTSCHEIDERFABRIK Projekten ?

                                                                                                      „Prozessorientierte medizinische Dokumentation – von 2012 bis heute“

                                                                                                      • Industrie: M. Neumann, Mitglied der Geschäftsleitung, ID Information und Dokumentation im Gesundheitswesen
                                                                                                      • Klinik: Dr. S. Haferkamp, Stv. Geschäftsbereichsleiterin, Uniklinik der RWTH Aachen 

                                                                                                      Arbeitsergebnisse der 5 IT-Schlüssel-Themen 2017, d.h. Entscheidungsvorlagen 
                                                                                                       

                                                                                                      (1) FallAkte Plus: Neue Wege für intersektorale Versorgung und Patientenbeteiligung

                                                                                                      • Klinik: Dr. S. Haferkamp, Stv. Geschäftsbereichsleiterin, Uniklinik der RWTH Aachen , Pate: P. Asché, Kfm. Direktor / Vorstand
                                                                                                      • Klinik: Dr. T. Becker, Bereichsleitung Klinische Verfahren, UKSH IT, Pate: S. Knöchel, Geschäftsführerin
                                                                                                      • Klinik: A. Henkel, Geschäftsbereichsleiter IT, Universitätsklinikum Jena, Pate: Dr. B. Seidel-Kwem, Sprecherin des Vorstandes
                                                                                                      • Klinik: W. Schwarz, Geschäftsbereichsleiter IT, Dr. W. Fritsch, Leiter Klinische Systeme, Universitätsklinikum, Düsseldorf, Pate: E. Zimmer, Kfm. Direktor / Vorstand
                                                                                                      • Industrie: M. Franz, Prokurist / Vice President Business Development, CGM Deutschland
                                                                                                      • Berater: Dr. A. Zimolong, Geschäftsführer, Synagon

                                                                                                       (2) Erhöhung der Patientensicherheit durch Vermeidung von Verwechslungen mittels Handscanvorgängen zur Patienten- und Objektidentifikation

                                                                                                      • Klinik: J. Will, Prokurist und Leiter Verwaltungsmanagement, Dr. I. Bechtold, Medizinisch-ökonomischer Direktor und V. Boettcher, Risikomanagement- und Medizinproduktemanagementbeauftragter, St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus Ludwigshafen, Pate: M. Wiechmann, Geschäftsführer
                                                                                                      • Klinik: T. Kleemann, Bereichsleiter IT, Klinikum Ingolstadt, Pate: A. Zugsbradl, Geschäftsführer
                                                                                                      • Klinik: Dr. A. Ortlam, Bereichsleiter IT, Elbekliniken, Pate: S. Ristau, Geschäftsführer
                                                                                                      • Industrie: H.-P. Stier, Leiter Buiness Development, medprocess
                                                                                                      • Industrie: H.-W. Mürbeth, Abteilungsleiter Entwicklung, seppmed
                                                                                                      • Berater: Dr. J Groppe, Geschäftsführer, CONSULitAS

                                                                                                      (3)    „Digitalisierung 4.0: Übernahme von Patientendaten aus Apple HealthKit und Apple CareKit"
                                                                                                      Klinik: H. Kelbel, Geschäftsführer und Dr. G. Füchsl, Oberarzt, Kliniken Mühldorf am Inn

                                                                                                      • Klinik: U. Unbehauen, Vorstandsvorsitzender, Sozial Konzept
                                                                                                      • Klinik: Dr. M. Kuhrau, Leiter IT, ATEGRIS, Pate: M. Große-Kracht, Vorstand
                                                                                                      • Klinik: O. Seebass, Geschäftsführer, FACT IT - St. Franziskus Sitftung
                                                                                                      • Industrie: S. Popp, Geschäftsführer, aycan Digitalsysteme
                                                                                                      • Industrie: B. Calmer, Leiter Business Development und S. Peuling, Strategist Innovations & Clinicals, Cerner
                                                                                                      • Industrie: H. März, Vorstandsvorsitzender, März Internetwork Services
                                                                                                      • Berater: Inhaber, Rübel Beratung & Projektmanagement 

                                                                                                       (4) Realisierung eines gewinnbringenden, medienbruchfreien, rechtssicheren Dokumentationsprozesses mittels mobiler qualifizierter Signatur

                                                                                                      • Klinik: Dr. C. Seidel, CIO, Klinikum Braunschweig, Pate: Dr. A. Goepfert, Geschäftsführer
                                                                                                      • Klinik: T. Dehne, Geschäftsbereichsleiter IT, Universitätsmedizin Rostock, Pate: H. Jeguschke, Vorstand
                                                                                                      • Klinik: Dr. G. Hülsken, GB IT, Leiter Klinische Systeme, Universitätsklinikum Münster, Pate: Dr. C. Hoppenheit, Stv. Vorstandsvorsitzender
                                                                                                      • Wissenschaftliche Unterstützung: J. Bosk, Geschäftsführer, CCESigG
                                                                                                      • Industrie: J. Meinke, Senior Account Manager, Bundesdruckerei
                                                                                                      • Industrie: J. Meinke, Senior Account Manager, Bundesdruckerei
                                                                                                      • Industrie: M. Schmitz, Business Development und Vertrieb, Synmedico
                                                                                                      • Berater: Dr. A. Beß, Vorstand, promedtheus

                                                                                                       (5) „Mehr Zeit für Patienten und Pflege durch die sinnvolle Integration von Smartphones & Tablets in die Krankenhaus IT"
                                                                                                      Industrie: S. Huschke, Geschäftsführer, Cortado

                                                                                                      • Industrie: S. Huschke, Geschäftsführer, Cortado
                                                                                                      • Klinik: R. Boldt, Geschäftsbereichsleitung IT und Medizintechnik, Klinikum Oldenburg
                                                                                                      • Klinik: L. Forchheim, Leiter IT, edia.con / msg, Patin: C. Schricker, Geschäftsführerin
                                                                                                      • Klinik: H. Janssen, Bereichsleiter IT, Gesundheit Nordhessen, Pate: K. Honsel, Geschäftsführer
                                                                                                      • Klinik: R. Dworschak, Leiter IT, Kliniken Nordoberpfalz, Pate: J. Götz, Vorstand
                                                                                                      • Industrie: J. Meinke, Senior Account Manager, Bundesdruckerei
                                                                                                      • Industrie: J. Meinke, Senior Account Manager, Bundesdruckerei
                                                                                                      • Industrie: M. Schmitz, Business Development und Vertrieb, Synmedico
                                                                                                      • Berater: C. Vosseler, Inhaberin, Vosseler Consulting

                                                                                                       

                                                                                                        Eröffnung der Messe und des ENTSCHEIDERFABRIK Areals

                                                                                                        • Gemeinschaftsstand Live View
                                                                                                        • Präsentationsbereich
                                                                                                        • VIP-/Entscheider-Lounge

                                                                                                          Am Abend werden auf dem ENTSCHEIDERFABRIK Areal auf der Veranstaltung „Meet IT der Club“ von

                                                                                                          • der Messe Düsseldorf,
                                                                                                          • dem VKD-Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands e.V. und
                                                                                                          • der ENTSCHEIDERFABRIK 

                                                                                                          Insitutitonen und Persönlichkeiten ausgezeichnet, die sich um Health Information Management in der
                                                                                                          Deutschen Gesundheitswirtschaft verdient gemacht haben.

                                                                                                          Auszeichnung des VKD e.V.
                                                                                                          Urkunden Nachhaltiger Krankenhauspartner hinsichtlich Information- und Medizintechnik
                                                                                                          Bereits ausgezeichnete Unternehmen

                                                                                                          • DMI
                                                                                                          • ID - Information und Dokumentation im Gesundheitswesen
                                                                                                          • März Internetwork Services
                                                                                                          • Optimal Systems
                                                                                                          • TIP Group an Agfa Healthcare Company

                                                                                                           

                                                                                                          Auszeichnung der ENTSCHEIDERFABRIK

                                                                                                          • Berater für den kommenden Entscheider-Zyklus
                                                                                                          • „Unternehmens-/Klinikführer des Jahres hinsichtlich Business-IT Alignment“
                                                                                                            ​Bereits auszeichnete Persönlichkeiten
                                                                                                            • Peter Asché
                                                                                                            • Dr. Ralf-Michael Schmitz
                                                                                                            • Hubertus Jaeger
                                                                                                            • Dr. Brunhilde Seidel-Kwem
                                                                                                            • Martin Große-Kracht

                                                                                                            Eröffnung der Messe und des ENTSCHEIDERFABRIK Areals mit

                                                                                                            • Gemeinschaftsstand Live View
                                                                                                            • Präsentationsbereich
                                                                                                            • VIP-/Entscheider-Lounge


                                                                                                              Gewinner 2016: (1) S. Poulsen, Cortrium; (2) Prof. Dr. T. Hölscher, BURL Concepts; (3) F. Obermayer, Infinite Convergence Solutions; ENTSCHEIDERFABRIK: Dr. C. Dujat, Stv. Vorsitzender Lenkungskreis und Dr. P.-M. Meier, Stv. Sprecher IuiG-Initiativ-Rat

                                                                                                              Lesen Sie mehr zur Bewerbung für die Start Up und Young Professional Session
                                                                                                              Ende der Bewerbungsfrist: Sommer-Camp eines jeden Kalenderjahres!   Für 2017: 12. Juni

                                                                                                              Moderatipn

                                                                                                              • Dr. C. Dujat, Stv. Vorsitzender GuiG-Lenkungskreis; Vorstandsvorsitzender promedtheus
                                                                                                              • Dr. P.-M. Meier, Chairman Subcommittee HIM, EAHM; Stv. Sprecher IuiG-Intiativ-Rat; Vorstand März

                                                                                                              Begrüßung

                                                                                                              • P. Asché, Vizepräsident VKD e.V., Sprecher IuiG-Intiativ-Rat; Kfm. Vorstand, Uniklinik der RWTH Aachen 
                                                                                                              • M. Schindzielorz, Beitratsvorsitzender VuiG e.V., Uniklinik Essen

                                                                                                              Impulsbeitrag zu Innovation und Nachwuchsförderung

                                                                                                              • P. Haberland, Partner, DHR International

                                                                                                              Erste (1) Runde der Anwärter: „Young Professional und Start Up Preis“
                                                                                                              Vorsitzende

                                                                                                              • P. Asché, Vizepräsident VKD e.V., Sprecher IuiG-Intiativ-Rat; Kfm. Vorstand, Uniklinik der RWTH Aachen 
                                                                                                              • U. Purwin, Geschäftsführer, Rheinkreis Neuss Kliniken
                                                                                                              • M. Maligoi, Key Account Manager, Healthcare X.0 | GCC GmbH

                                                                                                              (1) Digitalisierung der Patientenreise durch den Einsatz einer patientenzentrierten IHE konformen mHealth Plattform. (link is external)​

                                                                                                              • A. Kulin, CEO, m.Doc

                                                                                                              (2) Effizientes Entlassmanagement mit Recare - Nachversorgung schneller und wirtschaftlicher organisieren

                                                                                                              • M. Greschke, CEO, Recare

                                                                                                              (3)  Ayoda Networker Plattform –Bausteine für die Digitalisierung in der Medizintechnik 

                                                                                                              • Dr. Peter Heinze, Produktmanagement, AYODA 

                                                                                                              (4)  AmbiCoachmit eReha. Die Optimale Nachsorge für Ihre Patienten

                                                                                                              •  S. Stephan Dabels, Geschäftsführer, AmbiGate 

                                                                                                              (5) "imito Lösungen fördern die visuelle Dokumentation und Kollaboration in
                                                                                                              Krankenhäusern

                                                                                                              • C. Sulzberger, CEO, imito

                                                                                                              (6) Verbesserung des Qualitätsmanagements durch den digitalen Einsatz von LOTSE

                                                                                                              • M. Matschke, Geschäftsführer Well IT

                                                                                                              Zweite (2) Runde der Anwärter: „Young Professional und Start Up Preis“
                                                                                                              Vorsitzende

                                                                                                              • J. Bovelet, Hauptgeschäftsführer, Regiomed Kliniken
                                                                                                              • T. Dehne, Geschäftsbereichsleiter IT, Universitätsmedizin Rostock
                                                                                                              • H.-J. Petrauschke, Landrat, Rhein-Kreis Neuss

                                                                                                              (7) Smarte Pflege-Expertensoftware für einen idealen Pflegeprozess und
                                                                                                              eine exzellente Pflege

                                                                                                              • H. Mania, Geschäftsführer, NursIT Institute

                                                                                                              (8) Online-Austausch-Marktplatz und Wissensplatz für IT-Lösungen und IT-Dokumente 

                                                                                                              • Dr. S. M. Walter, Geschäftsführer, Ayacandas

                                                                                                              (9) Technische Service Pakete für Gesundheitswesen

                                                                                                              • Dr. M. Banedj-Schafii, Geschäftsführerin, medmehr

                                                                                                              (10) Eine einheitliche Digitalisierungsplattform als Hilfsmittel im klinischen Alltag

                                                                                                              • C. Langer, Geschäftsführer, Allisa

                                                                                                              (11) Catchup Applications mit WEBMAPS

                                                                                                              • F. Leal, Management & Vertrieb, Catchup Applications

                                                                                                              (12) Patient-Empowerment mit der innovativen Lösung „Life Time“

                                                                                                              • Dorota Lazarski, Business Development, connected-health

                                                                                                              Abschlußdiskussion

                                                                                                              Ende der Veranstaltung

                                                                                                                Eröffnung der Messe und des ENTSCHEIDERFABRIK Areals mit

                                                                                                                • Gemeinschaftsstand Live View
                                                                                                                • Präsentationsbereich
                                                                                                                • VIP-/Entscheider-Lounge

                                                                                                                  Am Morgen fand zw. 10:00 und 12:00 die Start Up und Young Professional Session der ENTSCHEIDERFABRIK
                                                                                                                  im Rahmen des Deutschen Krankenhaustages statt.

                                                                                                                  Die Jury, bestehend aus Persönlichkeiten von Kliniken, Industrie und Beratung wählte aus den Protagonisten die besten
                                                                                                                  drei Ideen / Projekte.

                                                                                                                  Am Nachmittag um 15:00 werden auf dem ENTSCHEIDERFABRIK Areal die drei Preisträger des ENTSCHEIDERFABRIK Preises
                                                                                                                  für "Start Up und Young Professional" verkündet.

                                                                                                                  Start Up und Young Professional Preis der ENTSCHEIDERFABRIK

                                                                                                                  1. Preisträger
                                                                                                                  2. Preisträger
                                                                                                                  3. Preisträger